Billig-Tarife

Guthaben leer: Vodafone ermöglicht neue Handy Übertragung

05.09.2008 - Ab 05. September 2008 bietet Vodafone allen Prepaidkunden den neuen Dienst CallYa CallNow-Transfer an. Ist das Guthaben eines CallYa-Prepaidhandys leer, kann das Guthaben eines anderen Vodafone-Handys auf das jeweilige übertragen werden.

Maximal 10 Euro Guthaben können von einem Vodafone-Handy auf ein Handy mit CallYa-Prepaidtarif übertragen werden. Der Transfer erfolgt über die Servicenummer 22922 und kostet 30 Cent. Die Gebühr wird direkt vom übertragenen Guthaben abgezogen. Beispiel für Eltern ist der Dienst interessant, wenn sie das CallYa-Konto ihrer Kinder wieder aufladen wollen. Zum Schutz vor Missbrauch können maximal 50 Euro im Monat und maximal 3 Transfers pro Tag empfangen oder versendet werden. Auch eine Deaktivierung des Dienstes ist möglich.

Vodafone bietet diesen Dienst nach eigenen Angaben zufolge als einziger deutscher Telekommunikationsanbieter in Deutschland an.
Jetzt Kommentar schreiben!        

Weitere Informationen: Kommentare:
www.vodafone.de
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
   
Ähnliche Nachrichten:
05.09.2008   Guthaben leer: Vodafone ermöglicht neue Handy Übertragung
25.08.2008   Gebrauchte Handys bei Vodafone verkaufen


[Quelle: Pressemitteilung Vodafone] [Redakteur: Philipp Jorek]