Billig-Tarife

Mit der Fonic Tages-Flatrate für 2,50 Euro mobil surfen

29.08.2008 - Fonic bietet ab dem 15. September als erster Mobilfunk-Discounter einen Prepaid-Datentarif zum mobilen Surfen mit dem Notebook an. Für eine Tagespauschale von 2,50 Euro kann man damit unterwegs unbegrenzt surfen.

Eine Grundgebühr, Mindestnutzung oder Mindestvertragslaufzeit fallen nicht an. Der Surf-Stick kann ab Mitte September auf der Fonic Internetseite bestellt werden. Das Starterpaket kostet 89,95 Euro und enthält die benötigte Hardware, die sich selbst installierende Software, ein USB-Kabel sowie die SIM-Karte. Vor der ersten Nutzung muss der Kunde die SIM-Karte freischalten lassen. Auch das ist auf der Fonic Internetseite möglich.

Voice-over-IP ist mit dem Surf-Stick nicht möglich. Kunden die für mehr als 1 GB pro Tag surfen, wird die Übertragungsgeschwindigkeit auf GPRS-Niveau reduziert.

Die Abrechnung erfolgt über das Fonic-Guthabenkonto. Bis zum 30. September können Kunden die ersten fünf Tage sogar komplett kostenlos surfen.
Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen:   Kommentare:
> Billig-Tarife.de: Mobilfunk-Discounter im Vergleich
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Fügen Sie Billig-Tarife.de hinzu
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
Ähnliche Nachrichten:
29.08.2008   Mit der Fonic Tages-Flatrate für 2,50 Euro mobil surfen
28.08.2008   Mit der Beschwörungsflöte DSL-Probleme lösen?
21.08.2008   Komplettpaket oder Einzelangebot - Was ist billiger?




 

Diese Webseite verwendet Cookies, Logs und andere Dienste um Ihr Erlebnis im Internet zu verbessern. Sie stimmen den Datenschutzbestimmungen zu, indem Sie unsere Webseite nutzen.

OK

Details