Billig-Tarife

Gewusst wie: Mit dem Handy im Ausland sparen

14.08.2008 - Telefonieren im Ausland kann teuer sein. Wer auf einer Auslandsreise trotzdem nicht auf den telefonischen Kontakt zur Heimat verzichten will, sollte sich vorher über Alternativangebote zum billig telefonieren informieren. Billig-Tarife.de hat sich für Sie umgesehen.

Mobilfunkpreise in der EU und weltweit

Für Handygespräche innerhalb der EU gelten maximale Obergrenzen: So dürfen abgehende Telefonate höchstens 58 Cent/Minute und eingehende 28 Cent/Minute kosten. Ab dem 30. August kosten solche Gespräche sogar höchstens 54 Cent/Minute bzw. 26 Cent/Minute. (Wir berichteten.) Zu beachten ist jedoch, dass nicht jedes Land Europas EU-Mitglied ist. Hier können, genau wie außerhalb Europas, die Gesprächskosten um ein Vielfaches höher ausfallen. T-Mobile-Kunden zahlen beispielsweise für ein Telefonat aus der Schweiz nach Deutschland 1,49 Euro/Minute und Vodafone-Kunden müssen für ein ankommendes Gespräch in der Schweiz 61 Cent bezahlen.

Alternativen der Mobilfunkanbieter

Wer sich öfters im Ausland aufhält, sollte sich deshalb bei seinem Mobilfunkanbieter über spezielle Auslandstarife oder -optionen informieren. Vodafone-Kunden können mit dem Vodafone-Reiseversprechen in verschiedenen Ländern für den Preis eines Inlandstelefonats plus 75 Cent/Gespräch telefonieren. Ähnliches gilt bei E-Plus: Mit dem E-Plus-Reisevorteil kann zumindest innerhalb der EU für 29 Cent/Minute plus 75 Cent/Gespräch telefoniert werden.

Billig telefonieren mit Voice-over-IP

Auch Internettelefonie (VoIP) kann mit dem Handy genutzt werden. Voraussetzung ist ein Dual-Mode-Handy. Damit kann man in WLAN-Hotspots billig telefoniert werden. Ein Anruf ins deutsche Festnetz kostet beispielsweise beim Anbieter Sipgate weltweit 1,79 Cent/Minute. Wo die benötigten WLAN-Hotspots zu finden sind, kann auf verschiedenen Internetseiten (z.B. Hotspot-Locations.de) schon vor Reiseantritt nachgelesen werden. Beachten muss man jedoch, dass auch der WLAN-Zugung meist Geld kostet.

Sparruf im Ausland nutzen

Eine weitere Alternative zu teuren Auslandsgesprächskosten ist der Service von Sparruf. Voraussetzung zum billig telefonieren ist hier der Kauf einer Prepaid-Karte des regionalen Mobilfunkanbieters im jeweiligen Aufenthaltslandes. Telefoniert wird dann über die Sparruf-Einwahlknoten des Landes. Dafür fallen die jeweils üblichen Kosten des Tarifs für ein Festnetzgespräch an. Die Verbindung zum gewünschten Gesprächspartner in Deutschland kostet weitere 3 Cent/Minute. Um den Service nutzen zu können, muss man sich vor Reiseantritt bei Sparruf registrieren und sein Gesprächskonto aufladen. Nähere Informationen dazu gibt es auf der Sparruf Internetseite.

Mit GlobalSim für 39 Cent/Minute in Europas Festnetze

Mobilfunkkunden, die sehr häufig ins Ausland reisen, können auch das Angebot von Global-Sim nutzen. Für Gespräche in die Festnetze Europas und einiger weiterer Länder müssen 39 Cent/Minute gezahlt werden. Dieser Preis fällt allerdings auch bei Inlandstelefonaten an. Für Gespräche mit der Global-Sim-Karte muss der Kunde immer (auch wenn er sich im selben Land wie sein Gesprächspartner befindet) die internationale Vorwahl wählen. Zu beachten ist außerdem, dass die Sim-Karte nach dreimonatiger Nicht-Nutzung nicht mehr gültig ist.

Mit Handy-Software Roaming-Gebühren umgehen

Die Dolphin Telecom AG bietet eine kostenlose Software an, mit der im Ausland billig telefoniert werden kann. Voraussetzung ist auch hier der Kauf einer Prepaid-Karte im Ausland. Vor Reiseantritt meldet sich der Kunde auf der Dolphin Internetseite an. Die Software wird dann automatisch auf sein Handy geladen und der Nutzer muss seinen Guthabenstand aufladen. Im Ausland sendet er dann eine SMS mit der Telefonnummer der ausländischen Sim-Karte und dem Rückreisedatum an Dolphin. Danach kann mit der ausländischen Sim-Karte billig telefoniert werden. Da sich diese in ihrem Heimnetz befindet, fallen keine Roaminggebühren an.
Jetzt Kommentar schreiben!        

Weitere Informationen: Kommentare:
www.sparruf.de
www.globalsim.net
www.go-dolphin.de
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
   
Ähnliche Nachrichten:
14.08.2008   Gewusst wie: Mit dem Handy im Ausland sparen
12.08.2008   Handy-Flat ins Fest- und E-Plus-Netz für 8,88 Euro/Monat?
11.08.2008   Mit neuer Handy-Software im Ausland billig telefonieren
08.08.2008   9 Cent in alle Netze - neuer Einheitstarif von Rewe
05.08.2008   Preise für Handygespräche im EU-Ausland sinken erneut
04.08.2008   Billig telefonieren: Für 8 Cent/Minute ins Festnetz
04.08.2008   Die drei billigsten Handy-Flatrates in Deutschland


[Quelle: Recherche] [Redakteur: Judith Mühr]