Billig-Tarife

Die drei billigsten Handy-Flatrates in Deutschland

04.08.2008 - Billig-Tarife.de zeichnet in diesem Monat die drei derzeit günstigsten Handy-Flatrates aus. Den ersten Platz belegt dabei der Flying Mobile Flat-Tarif von Televersa, mit dem für 9,90 Euro/Monat unbegrenzt ins Festnetz telefoniert werden kann.

In der Untersuchung wurden von allen deutschen Anbietern Handy-Flatrates ins deutsche Festnetz einem neutralen und unabhängigen Vergleich unterzogen. Dabei wurden Flatrates, die nicht deutschlandweit genutzt werden können (z.B. nur in der Homezone) nicht berücksichtigt. Ausschlaggebend für die Bewertung war die Höhe der monatlich zu zahlenden Grundgebühr. Stichtag der Untersuchung war der 1. August.

Der Flying Mobile Flat-Tarif von Televersa belegt mit der billigsten Grundgebühr von 9,90 Euro/Monat den ersten Platz. Bei diesem Flat-Tarif sind außerdem monatlich 30 Minuten für Gespräche in alle deutschen Mobilfunknetze umsonst. Danach kosten diese Telefonate 25 Cent/Gesprächsminute. Auch für Anrufe der eigenen Mailbox müssen 25 Cent/Minute gezahlt werden. Für eine SMS zahlt der Kunde 19 Cent. Der einmalige Einrichtungspreis beträgt 29,90 Euro. Die Mindestvertragslaufzeit dauert zwei Jahre.

Auf dem zweiten Rang landet die Simfix-Festnetz-Flat des Mobilfunk-Discounters Simply. Sie ist nur 5 Cent/Monat teurer als das Angebot von Televersa, kostet also monatlich 9,95 Euro. Für eine Gesprächsminute in Mobilfunknetze und SMS-Versand fallen jeweils 18 Cent an, zu anderen Simfix-Tarif-Kunden sogar nur 8 Cent. Der einmalige Einrichtungspreis beträgt hier 24,95 Euro. Sehr verbraucherfreundlich ist zudem, dass es keine Mindestvertragslaufzeit gibt.

Den dritten Platz belegt die Festnetz-Flatrate von Congstar. Sie kostet 9,99 Euro/Monat. Anrufe in Mobilfunknetze kosten 19 Cent/Minute, ebenso der Versand einer SMS. Auch hier gibt es keine Mindestvertragslaufzeit. Der einmalige Einrichtungspreis beträgt 19,99 Euro.

Das Ergebnis des Handy-Flatrate-Contests fiel sehr knapp aus. Bei allen drei Top-Anbietern liegt die monatliche Grundgebühr zwischen 9,90 Euro und 9,99 Euro. Bei einer Kaufentscheidung sollten also auf jeden Fall Aspekte wie Vertragslaufzeit und Gesprächskosten in Mobilfunknetze beachtet werden. Desweiteren ist zu beachten, dass die Gewinner-Tarife jeweils ausschließlich eine Festnetz-Flat beinhalten. Bei vielen anderen Anbietern ist oftmals zusätzlich eine Flatrate in bestimmte Mobilfunknetze erhältlich. Alle Festnetz-Flatrates im Vergleich finden Sie hier.

Jetzt Kommentar schreiben!        

Weitere Informationen: Kommentare:
Alle Handy-Flatrates im Vergleich
Alle Handy-Flatrates ins deutsche Festnetz im Vergleich
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
   
Ähnliche Nachrichten:
04.08.2008   Die drei billigsten Handy-Flatrates in Deutschland
30.07.2008   Für 150 Euro unbegrenzt Telefonieren, Simsen, Surfen
29.07.2008   Billig telefonieren: E-Plus belohnt Tariftreue
25.07.2008   Kostenlos mobil surfen im Ebay- und Spiegel-Portal
24.07.2008   Zocken Mobilfunk-Discounter ihre Kunden ab?
23.07.2008   Handygespräche ins Ausland für 5 Cent/Minute?
22.07.2008   Neuer Handytarif: Kostenloses Surfen im Ebay-Portal


[Quelle: interne Recherchen] [Redakteur: Judith Mühr]