Billig-Tarife

E-Plus: Billig telefonieren mit mehr Inklusiveinheiten

26.06.2008 - Der Mobilfunkanbieter E-Plus erweitert ab 1. Juli seine Pakettarife Time&More-All-in um zusätzliche Inklusiveinheiten. Davon profitieren werden jedoch nur die Neukunden.

Mit den Time&More-All-in-Tarifen erhalten Kunden für einen monatlichen Pauschalpreis Inklusiveinheiten. Eine Einheit kann dabei sowohl als Gesprächsminute als auch als SMS in alle deutschen Netze abgerechnet werden.

Time&More-All-in-100 wird ab Juli zu Time&More-All-in-150 und enthält 150 Inklusiveinheiten für 17,50 Euro/Monat.
Für 27,50 erhalten Kunden 250 Einheiten, statt bisher 200.
Neu ist der Tarif Time&More-All-in-500. Dieser enthält 500 Inklusiveinheiten und kostet 42,50 Euro.
Wer 1000 Einheiten pro Monat nutzen möchte, zahlt dafür monatlich 57,50 Euro.

Alle Einheiten, die den monatlichen Inklusivrahmen übersteigen, kosten jeweils 20 Cent. Nicht verbrauchte Einheiten können in den nächsten Monat übertragen werden (maximal ein Einheiten-Paket). Der einmalige Anschlusspreis für diesen Tarif beträgt 25 Euro, die Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Abgerechnet wird im Minutentakt, das heißt: jede angefangene Gesprächsminute wird voll berechnet.
Jetzt Kommentar schreiben!        

Weitere Informationen: Kommentare:
Billig-Tarife.de: Handy-Flatrates im Vergleich
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
   
Ähnliche Nachrichten:
26.06.2008   E-Plus: Billig telefonieren mit mehr Inklusiveinheiten
25.06.2008   Neuer Service: Websites für mobile Endgeräte umformen
24.06.2008   Nur noch bis 30. Juni: Handyflatrate für 5 Euro/Monat
23.06.2008   O2: Flatrate für mobiles Internet ab 25 Euro pro Monat
16.06.2008   Dailyme.tv: Mobiles Fernsehen für 6 Millionen Nutzer


[Quelle: Pressemitteilung E-Plus] [Redakteur: Judith Mühr]