Billig-Tarife

Billig-Tarife.de News: Bundesweite Ferngespräche ab 0,5 Cent pro Minute

23.04.2008 - Der Telekommunikationsanbieter Tele2 bietet ab morgen Ferngespräche ab 0,5 Cent pro Minute an. Möglich ist das mit der Call-by-Call-Vorwahl 01013. Auch am Wochenende garantiert Tele2 Minutenpreise für unter 1 Cent.

Werktags zwischen 19 und 21 Uhr kosten bundesweite Ferngespräche mit der Call-by-Call-Vorwahl 0,60 Cent pro Minute. Von 21 bis 24 Uhr liegt der Minutenpreis bei 0,87 Cent und von 0 bis 7 Uhr bei 0,5 Cent. Aufpassen müssen Kunden von montags bis freitags zwischen 7 und 19 Uhr, denn da liegt der Minutenpreis bei 8,95 Cent!

Am Wochenende zahlen 01013-Nutzer 0,98 Cent für jede Gesprächsminute.

Tele2 gibt für das Call-by-Call-Angebot eine Preisgarantie bis einschließlich 30. Juni 2008. Garantiert wird dabei, ein maximaler Preis von 0,98 Cent pro Minute für alle Orts- und Ferngespräche in der Zeit von Montag bis Freitag zwischen 19 und 7 Uhr sowie ganztags am Wochenende und bundesweiten Feiertagen.
Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen: Kommentare:
> Billig-Tarife.de: Mit Call-by-Call billig telefonieren
Billig-Tarife.de: Die Gefahren von Call-by-Call-Billigvorwahlen
Billig-Tarife.de: Informationen zum Anbieter Tele2
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Anzeige1 GB surfen & endlos
simsen & telefonieren
Jetzt 3 Monate GRATIS*
   
Ähnliche Nachrichten:
23.04.2008   Bundesweite Ferngespräche ab 0,5 Cent pro Minute
17.04.2008   Einheitliche Rufnummer für Behörden geplant
14.04.2008   Deutschland ist attraktivster Telekommunikations- Markt


 

Diese Webseite verwendet Cookies, Logs und andere Dienste um Ihr Erlebnis im Internet zu verbessern. Sie stimmen den Datenschutzbestimmungen zu, indem Sie unsere Webseite nutzen.

OK

Details