Billig-Tarife

Billig simsen: SMS für 4 Cent bei Schwarzfunk

18.04.2008 - Kunden der Mobilfunkmarke Schwarzfunk zahlen für Kurznachrichten an andere Schwarzfunker ab sofort nur noch 4 Cent. Auch netzinterne Gespräche kosten 4 Cent pro Minute. Die Preissenkung gilt für Neu- und Bestandskunden.

Für eine SMS in andere Mobilfunknetze müssen 8 Cent gezahlt werden. Damit gehört die Schwarzfunk GmbH zu den günstigsten Anbietern für SMS im Prepaid-Bereich.

Telefonate, die nicht mit anderen Schwarzfunk-Kunden geführt werden, kosten 18 Cent pro Minute. Eine monatliche Grundgebühr oder Mindestumsatz fallen nicht an.

Der Tarif eignet sich besonders für Kunden, die sehr viele Kurznachrichten versenden und richtet sich daher vor allem an die junge Zielgruppe.

Die SIM-Karte mit einem Startguthaben von 10 Euro kann auf der Schwarzfunk Internetseite für 19,95 Euro bestellt werden.
Jetzt Kommentar schreiben!        

Weitere Informationen: Kommentare:
Billig-Tarife.de: Mobilfunkdiscounter im Vergleich
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
   
Ähnliche Nachrichten:
18.04.2008   Billig simsen: SMS für 4 Cent bei Schwarzfunk
14.04.2008   Deutschland ist attraktivster Telekommunikations- Markt
10.04.2008   Handy für mobile Internet-Telefonie ab 79 Euro
09.04.2008   Mit Simply kostenlos ins deutsche Festnetz telefonieren
08.04.2008   Für 9 Cent pro Minute in alle Netze telefonieren
07.04.2008   Wird mobil telefonieren bald billiger?


[Quelle: Pressemitteilung Schwarzfunk GmbH] [Redakteur: Judith Mühr]