Billig-Tarife

Schwarzfunk: SMS und billig telefonieren ab 4 Cent

26.03.2008 - Ab dem 15. April werden die Preise für SMS und Telefonate zu Schwarzfunk von 5 Cent auf 4 Cent pro Minute und SMS gesenkt. Der SMS-Versand in alle übrigen Mobilfunknetze kostet dann anstatt 9 Cent noch 8 Cent und die Gesprächsminute wird von 25 Cent auf 18 Cent gesenkt.

Anders als die Tarife für SMS und Telefonate bleiben die Preise für den Versand von MMS und für den mobilen Datenverkehr konstant. Schwarzfunk-Kunden zahlen weiterhin 29 Cent pro MMS und 49 Cent pro MB bei einer 10 KB-Taktung. Die Tarifänderungen gelten automatisch auch für die Bestandskunden von Schwarzfunk.

Kostenlos bleibt nach der Tarifänderung auch der Mailboxabruf aus dem E-Plus Netz. Die Abrechnung der Gesprächsminute erfolgt minutengenau. Die SIM-Karte von Schwarzfunk kann mit allen Prepaid-Guthaben von E-Plus aufgeladen werden, wobei Nutzer bei einer Aufladung bis zu 90 Gesprächsminuten zu Schwarzfunk gratis hinzubekommen.
Jetzt Kommentar schreiben!        

Weitere Informationen: Kommentare:
Billig-Tarife.de: Weitere Infos zu Mobilfunk-Discountern
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
   
Ähnliche Nachrichten:
26.03.2008   Schwarzfunk: SMS und billig telefonieren ab 4 Cent
25.03.2008   Solomo: Kostenloser Einstieg für Neukunden
20.03.2008   Neues Mobilportal: Surfen mit Simyo zu teuer?
19.03.2008   Congstar: Fullflat in alle Netze für 69,95 Euro!
18.03.2008   Ostern kostenlose Handytelefonate bei Peterzahlt
12.03.2008   Neuer Simyo Einheitstarif: 9 Cent jetzt auch pro SMS!


[Quelle: Pressemitteilung Pressebox] [Redakteur: Christiane Sake]