Billig-Tarife

Cebit: VoIP, WLAN und DSL-Innovationen von AVM

26.02.2008 - Das Berliner Unternehmen AVM, Hersteller der Fritz!Box, stellt auf der Cebit 2008 seine Innovationen für DSL, WLAN N, VoIP, HD-Telefonie, Audio- und Videostreaming vor. Die neuesten Fritz!Box-Modelle eignen sich besonders für anspruchsvolle Breitbandanwendungen.

Für rund 50 Prozent aller Haushalte ist der DSL-Anschluss mittlerweile unverzichtbar. Surfen, Internettelefonie, E-Mail gehört für viele Menschen inzwischen selbstverständlich zum Alltag. Aber auch Musik- und Filmangebote aus dem Internet finden immer mehr Freunde. Das neue WLAN N überträgt Sprache, Daten, Filme noch schneller. Damit sind die neuesten Fritz!Box-Modelle von AVM auch auf anspruchsvolle Breitbandanwendungen wie Video-on-Demand oder Internetfernsehen vorbereitet.

Die Fritz!Box vereint WLAN-Router, DSL-Modem, Telefonanlage für Internet- und Festnetztelefonie, Basisstation für schnurlose Telefone, Anrufbeantworter, Faxgerät, Mediaserver in einem Gerät. Mit der Einsparung von Geräten sinkt auch der Strombedarf.
Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen:   Kommentare:
> www.avm.de
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Fügen Sie Billig-Tarife.de hinzu
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
Ähnliche Nachrichten:
26.02.2008   Cebit: VoIP, WLAN und DSL-Innovationen von AVM




 

Diese Webseite verwendet Cookies, Logs und andere Dienste um Ihr Erlebnis im Internet zu verbessern. Sie stimmen den Datenschutzbestimmungen zu, indem Sie unsere Webseite nutzen.

OK

Details