Billig-Tarife

Fonic: Preissenkung auf 9 Cent pro Minute und SMS

29.01.2008 - Fonic-Kunden können ab dem 1. Februar nach einer Preissenkung des Einheitspreises für 9 Cent pro Minute und SMS in alle deutschen Netze billig telefonieren und simsen. Eine weitere Neuerung ist die nun unbegrenzte Verfügbarkeit des Guthabens.

Bestehende Kunden werden ab dem 1. Febrauar automatisch auf den neuen, niedrigeren Tarif umgestellt. Alle weiteren Konditionen des Tarifs mit Prepaid und Postpaid-Elementen bleiben unverändert, nämlich billig telefonieren ohne Vertragsbindung, Grundgebühr und Mindestumsatz sowie die kostenlose Mailboxabfrage.

Die Preissenkung des Einheitstarifs geht auf die Senkung der Terminierungsentgelte durch die Regulierungsbehörde im Dezember letzten Jahres zurück. Den so entstehenden Kostenvorteil will Fonic mit der Preissenkung an seine Kunden weitergeben.
Jetzt Kommentar schreiben!        

Weitere Informationen: Kommentare:
Billig-Tarife.de: Vergleich aller Mobilfunk-Discountern
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
   
Ähnliche Nachrichten:
29.01.2008   Fonic: Preissenkung auf 9 Cent pro Minute und SMS
25.01.2008   Vodafone: VoIP und Mobilfunk wachsen zusammen
24.01.2008   Neuer Preis: Simply erkämpft Spitzenplatz mit 8,5 Cent/Min
21.01.2008   Handy-Flatrates jetzt mit zusätzlichen Inklusivminuten
19.01.2008   Wofür braucht ein Handy 2 SIM-Karten?


[Quelle: Pressemitteilung Fink & Fuchs Public Relations AG ] [Redakteur: Christiane Sake]