Skype verkauft erstes eigenes VoIP-Handy

31.10.2007 - Mit dem neuen Skypephone bietet 3 als erster Mobilfunkanbieter ein Mobiltelefon an, mit dem von unterwegs aus kostenlose Gespräche von Skype zu Skype geführt und kostenlos Skype-Sofortnachrichten zwischen Skypephone-Nutzern gesendet werden können.


Das 3 Skypephone ist ein vollfunktionales 3G-Internettelefon mit integrierter Skype-Software. Das Telefon kann nicht nur für Skype-Gespräche, sondern auch für konventionelle Telefonate genutzt werden. Es bietet darüber hinaus Zugriff auf die weiteren Internetdienste von 3. Damit sind sämtliche der 246 Millionen registrierten Skype Nutzer kostenlos per Mobiltelefon über das 3-Netz erreichbar.


Entwickelt wurde das Mobiltelefon von Skype und 3 in Kooperation mit Qualcomm. Dank deren BREW-Plattform (Binary Runtime Environment for Wireless) kann Skype grundlegende Handset-Funktionen wie Adressbuch und Instant-Messaging bereitstellen.


Das 3 Skypephone kommt noch in diesem Jahr auf den Markt, jedoch vorerst nur in Großbritannien, Australien, Österreich, Dänemark, Hongkong, Italien, Irland und Schweden. Deutsche Kunden müssen sich noch gedulden.


Weitere Informationen:
voip-nutzen.de: Weiter Infos zu VoIP-Anbietern
www.skype.de


In Kooperation mit
Ein Service von Billig-Tarife.de


[Alle Angaben ohne Gewähr] [Alle Rechte vorbehalten]
[Artikel: Copyright by Billig-Tarife.de]