Billig-Tarife

Skype gegen Jajah: Kampf der Telefon-Buttons

17.10.2007 - Erento.com, weltweit größter Marktplatz für Mietartikel im Internet, kündigte an, die mehr als eine Million Angebote auf seiner Internetplattform mit den neuen Jajah-Telefonbuttons ausstatten zu wollen.

Jajah-Buttons
Der Clou an der Sache: Obwohl der Button im Webangebot angeklickt wird, erfolgt das Gespräch ganz einfach über das normale Festnetz. Damit hat Jajah eine einzigartige Verknüpfung von Internet und dem herkömmlichen Telefonnetz geschaffen, die für E-Commerce-Plattformen wie ebay oder erento.com ideal sind. Die Funktion eignet sich besonders für das Klären kurzer Detailfragen, ehe es zu einem Geschäftsabschluss kommt.

Skype Me!-Buttons
Beim Auktionshaus ebay scheinen die Jajah-Telefonbuttons unerwünscht zu sein. Es lehnt zumindest in einigen Ländern die Buttons ab. Im Gegensatz dazu besteht allerdings für einige Kategorien die Möglichkeit der Kontaktaufnahme über Skype Me!-Buttons des VoIP-Anbieters Skype.

Bei den Skype Me!-Buttons erhält der Nutzer ebenfalls die Chance, sich direkt von der Webseite aus über einen Klick auf den Button anrufen zu lassen. Der Unterschied zu den Jajah-Buttons: Der Anruf erfolgt über VoIP mit einem Headset am Computer, kann aber auch auf das Festnetz oder Handy weitergeleitet werden.

Kostenträger
Bei den Jajah-Buttons trägt der Anbieter der Buttons die niedrigen Telefonkosten. Falls der Anrufer jedoch registrierter Jajah-Nutzer ist, ist das Gespräch kostenlos. Ähnlich verhält es sich für die entstehenden Kosten bei Skype: Anrufe zwischen Skype-Benutzern sind kostenlos. Lässt der Angerufene das Gespräch auf Festnetz oder Handy weiterleiten, trägt dieser die Kosten. Bei beiden Anbietern erfolgt die Abrechnung über ein Guthabenkonto.
Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen:   Kommentare:
> voip-nutzen.de: Weiter Infos zu VoIP-Anbietern
> www.jajah.com

> www.skype.com
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Fügen Sie Billig-Tarife.de hinzu
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
Ähnliche Nachrichten:
17.10.2007   Skype gegen Jajah: Kampf der Telefon-Buttons
15.10.2007   The Cloud stellt zwei neue Flatrates vor
11.10.2007   Mit Dumpnet billig im Internet surfen
08.10.2007   Kabel BW überschreitet Kundenzahl von 200.000
06.10.2007   Frankfurt ist Telekommunikations-Hauptstadt