Billig-Tarife

Bild-Zeitung: Neuer Handytarif für 10 Cent pro Minute

16.10.2007 - Der Axel Springer Verlag steigt mit Bild-Mobil in das Handygeschäft ein und stellt sich damit dem Wettbewerb mit anderen Mobilfunk-Discountern. Der neue Handytarif ist ab dem 16. Oktober verfügbar. Dabei telefonieren Kunden über das Handynetz von Vodafone.

Kunden können mit dem neuen Prepaid-Tarif bei einem Minutenpreis von 10 Cent billig in alle Mobilefunknetze sowie ins Festnetz telefonieren. Es fällt also keine Grundgebühr und kein Mindestumsatz an. Allerdings erfolgt die Abrechnung im Minutentakt (60/60), so dass jede angefangene Minute voll verrechnet wird. Damit wird der Gesamteindruck des recht transparenten und kundenfreundlichen Tarif ein wenig von der Taktung getrübt.

Das Startset von Bild-Mobil ist ab dem 16. Okober im Handel erhältlich und kostet 9,95 Euro inklusive 5 Euro Startguthaben. Die Prepaid-Karte kann mit einem Guthaben von 10 oder 20 Euro aufgeladen werden.

Der Tarif ist besonders für Kunden interessant, die sich nicht vertraglich an einen Anbieter binden wollen sowie hauptsächlich telefonieren und gelegentlich SMS schreiben. Der Preis pro SMS beträgt beim Bild-Mobil Tarif 14 Cent in alle Netze. Darüber hinaus ist die Nutzung des mobilen Bild-Zeitungs-Portals für Telefonkunden innerhalb Deutschlands kostenlos.
Jetzt Kommentar schreiben!        

Weitere Informationen: Kommentare:
Billig-Tarife.de: Weitere Infos zu Mobilfunk-Discountern
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
   
Ähnliche Nachrichten:
16.10.2007   Bild-Zeitung: Neuer Handytarif für 10 Cent pro Minute
12.10.2007   Vodafone startet Flatrate-Aktion
08.10.2007   BASE 5-Handyflatrate wird billiger


[Quelle: Pressemitteilung OpenPR] [Redakteur: Christiane Sake]