Billig-Tarife

The Cloud stellt zwei neue Flatrates vor

15.10.2007 - The Cloud, größter europäischer Anbieter von drahtlosen WLAN-Netzwerken, stellt mit „Cloud Unlimited Multi“ und „Cloud Unlimited Single“ zwei neue Intenet-Flatrates für Deutschland vor.

Mit den beiden neuen Tarifen „Cloud Unlimited Multi“ und „Cloud Unlimited Single“ ermöglicht der britische Anbieter von WLAN-Netzwerken seinen deutschen Kunden einen unbeschränkten drahtlosen Zugang in das World Wide Web - ohne Zeit- und Volumenbeschränkung.

Der Unterschied zwischen den beiden neuen Flatrates „Cloud Unlimited Multi“ und „Cloud Unlimited Single“ besteht darin, dass unterschiedlich viele WiFi-fähige Geräte angeschlossen werden können.

Bei dem Tarif „Cloud Unlimited Single“ kann bei einem Preis von monatlich 9,99 Euro mit einem WiFi-fähigem Endgerät - PDA oder Mobiltelefon - unbegrenzt im Internet gesurft werden. „Cloud Unlimited Multi“ ermöglicht für einen monatlichen Preis von 16,99 Euro ebenfalls einen uneingeschränkten Zugang zum Internet, jedoch kann der Kunde mit den Zugangsdaten eines einzigen Zugangspakets mehrere WiFi-fähige Geräte benutzen.

Die Zugangsdaten für die neuen Tarife können sowohl auf der The Cloud Internetseite sowie auf der WLAN-Startseite per Kreditkartenzahlung bezogen werden. Die Funkverbindung erfolgt über die Access Points zum WLAN-fähigen mobilen Endgerät des Kunden.
Beide Flatrates können mit einer Frist von 4 Wochen gekündigt werden.
Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen:   Kommentare:
> Weitere Infos: www.thecloud.de
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Fügen Sie Billig-Tarife.de hinzu
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
Ähnliche Nachrichten:
15.10.2007   The Cloud stellt zwei neue Flatrates vor
11.10.2007   Mit Dumpnet billig im Internet surfen
08.10.2007   Kabel BW überschreitet Kundenzahl von 200.000
06.10.2007   Frankfurt ist Telekommunikations-Hauptstadt
05.10.2007   Alle DSL-Pakete jetzt einheitlich mit bis zu 16 MBit/s
05.10.2007   CommuniGate erweitert seinen Web-Client Pronto!