Billig-Tarife

Vodafone-Reiseversprechen in allen Netzen möglich

19.07.2007 - Ab sofort müssen sich Vodafone-Kunden, die den Roamingtarif Reiseversprechen nutzen, im Ausland keine Gedanken mehr machen, in welchem Netz sie gerade telefonieren. Der Tarif gilt jetzt in allen Mobilfunknetzen der 33 Länder.

Das Vodafone-Reiseversprechen gilt in den 27 EU-Ländern sowie in der Türkei, der Schweiz, Ägypten, Australien, Neuseeland, Japan und Albanien. Reiseversprechen-Kunden zahlen für Telefonate aus den genannten Ländern die gleichen Preise, die sie mit ihrem Tarif im Inland gezahlt hätten plus 75 Cent pro Gespräch. Dadurch lohnt sich der spezielle Roaming-Tarif für Verbraucher, die sehr lange Gespräche aus dem Ausland führen.

Vodafone-Kunden, die den Tarif nicht nutzen, werden am 29. Juli automatisch auf den EU-Tarif umgestellt. Damit kosten abgehende Gespräche aus dem EU-Ausland 58 Cent/Minute, ankommende 28 Cent/Minute. Reiseversprechen-Kunden werden nicht automatisch in den EU-Tarif umgebucht.
Jetzt Kommentar schreiben!        

Weitere Informationen: Kommentare:
Billig-Tarife.de: Die neuen Mobilfunkpreise im Ausland
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
   
Ähnliche Nachrichten:
19.07.2007   Vodafone-Reiseversprechen in allen Netzen möglich
18.07.2007   Mit VoIP auch im Ausland billig telefonieren
17.07.2007   Marktstart der neuen Telekom-Billigmarke Congstar
16.07.2007   Mit Talkline 20 Prozent bei Auslandstelefonaten sparen
12.07.2007   Neue Tarife bei Smobil: Für 1 Cent/Minute telefonieren
09.07.2007   O2-Loop-Kunden können SMS ab 8 Cent verschicken
06.07.2007   Freenet DSL und Handy-Flatrate für unter 20 Euro


[Quelle: Pressemitteilung Vodafone] [Redakteur: Judith Mühr]