Billig-Tarife

Erstmals Mobilfunktarif mit Tagesflatrate ab 1 Euro

03.07.2007 - Der Zeitschriftenverlag Motor Presse Stuttgart bietet mit Auto Mobile seit dem 1. Juli erstmals einen Mobilfunktarif mit einer Tagesflatrate an. Je nach gewähltem Tarif kostet dieser ein bis drei Euro.

Die Kunden können zwischen vier unterschiedlichen Tarifen wählen. Für jeden dieser Tarife muss eine monatliche Grundgebühr von 5 Euro gezahlt werden. Die Tagesflatrate wird nur dann berechnet, wenn der Kunde selbst aktiv telefoniert. Anrufe, die er entgegen nimmt, sind kostenlos, ebenso wie Telefonate zwischen Auto-Mobile-Kunden und die Nutzung des WAP-Portals. Dieses Portal steht den Nutzern als Zusatzservice zur Verfügung und stellt aktuelle Informationen rund ums Auto bereit.

Der Tarif L kostet 1 Euro pro genutztem Tag und beinhaltet eine Flatrate ins deutsche Festnetz. Telefonate in alle deutschen Mobilfunknetze kosten 25 Cent/Minute. Für jede SMS müssen 19 Cent und für jede MMS 29 Cent gezahlt werden.

Kunden, die sich für die Tagesflatrate XL Mobile entschieden haben, zahlen dafür pro genutztem Tag 2 Euro. Dafür erhalten sie eine Festnetz- und Mobilfunk-Flatrate. Auch hier kosten SMS 19 Cent und MMS 29 Cent.

Die Tagesflatrate XL SMS beinhaltet eine Festnetz- und SMS-Flatrate. Auch sie kostet 2 Euro/genutztem Tag. Telefonate in Mobilfunknetze kosten 25 Cent/Minute, MMS 29 Cent.

Für 3 Euro pro genutztem Tag erhalten Kunden der Tagesflatrate XXL eine Festnetz-, Mobilfunk- und SMS-Flatrate. Auch hier kosten MMS 29 Cent.
Jetzt Kommentar schreiben!        

Weitere Informationen: Kommentare:
Infos und Bestellmöglichkeit: Auto-Mobile-Tarif
Billig-Tarife.de: Handy-Flatrates im Vergleich
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
   
Ähnliche Nachrichten:
03.07.2007   Erstmals Mobilfunktarif mit Tagesflatrate ab 1 Euro
30.06.2007   15 Jahre: Happy Birthday liebes Handy
29.06.2007   Die neuen Mobilfunkpreise im Ausland
20.06.2007   Neue Version des Handy-Web-Browsers Opera Mini


[Quelle: Pressemitteilung Motor Presse Stuttgart] [Redakteur: Judith Mühr]