Billig-Tarife

Neue Version des Handy-Web-Browsers Opera Mini

20.06.2007 - Internetseiten auf dem Handy anzusehen, ist inzwischen keine Seltenheit mehr. Neben dem S60-Browser von Nokia wird auch der Webbrowser für Mobiltelefone von Opera weiterentwickelt. Die neueste Version vom so genannten Opera Mini ist jetzt erhältlich.

Der Webbrowser kann ganze Internetseiten darstellen. Miniwebseiten wie zum Beispiel www.billig-tarife.de/pda, sind damit nicht mehr notwendig.

Die neue Version Opera Mini 4 Beta verfügt über eine neue Übersichtsmethode, eine Art Webseitenvorschau, die den Nutzern erlaubt, sich auf den Webseiten umzusehen wie am PC. Eine neue Zoom-Technik ermöglicht zudem ein reibungsloses Navigieren. Teilbereiche der Seiten können angesteuert und dann in Originalgröße angezeigt werden.

Möglich ist das Surfen im Netz mit dem Opera Mini auf jedem Java-Handy.

Laut Opera ist der neue Browser mehr als doppelt so schnell als alle anderen Handy-Web-Browser auf dem Markt. Seit dem Markteintritt von Opera Mini im Jahr 2006 wird er von mehr als 15 Millionen Nutzern verwendet.
Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen:   Kommentare:
> Opera.com: Opera Mini 4 Beta zum Downloaden
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Fügen Sie Billig-Tarife.de hinzu
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
Ähnliche Nachrichten:
20.06.2007   Neue Version des Handy-Web-Browsers Opera Mini
19.06.2007   Internettarife haben sich in sieben Jahren fast halbiert
18.06.2007   Für 1 Cent/Minute über Schmalband im Netz surfen
14.06.2007   Callmobile.de bietet mobiles Internet für 9 Cent/Minute
11.06.2007   Mobiles Surfen per Handy jetzt auch bei Talkline
08.06.2007   Vodafone startet mobilen Internetdienst Handy 2.0




 

Diese Webseite verwendet Cookies, Logs und andere Dienste um Ihr Erlebnis im Internet zu verbessern. Sie stimmen den Datenschutzbestimmungen zu, indem Sie unsere Webseite nutzen.

OK

Details