Billig-Tarife

Billig-Tarife.de News: EU vergibt 116er Rufnummern für soziale Dienste

04.04.2007 - Im Rahmen eines Konsultationsverfahrens der EU-Kommission können Organisationen und Personen Vorschläge für die Reservierung der neuen international erreichbaren 116er Rufnummer einreichen.

Mit dem Konsultationsverfahren sollen entgeltfreie Dienste von sozialem Wert ermittelt werden, die von einer europaweit einheitlichen, mit den Ziffern 116 beginnenden 6-stelligen Rufnummer profitieren können. In der EU-Entscheidung wurde bereits die Rufnummer 116 000 für einen "Notruf für vermisste Kinder" reserviert. In einer Startphase werden alle Vorschläge, die bis zum 20. Mai 2007 eingereicht werden, als zeitgleich eingegangen gewertet. Dem Konsultationsverfahren vorangegangen war die Entscheidung der Kommission vom 15. Februar 2007.


116 116 bereits in Deutschland im Betrieb

Bereits im Jahr 2004 hatte die Bundesnetzagentur als erste nationale Regulierungsbehörde dem Sperr e.V. die Rufnummer 116 116 für die Sperrung von Berechtigungen, beispielsweise für EC- und Kreditkarten, zugeteilt. Wichtige Erfahrungen aus diesem Zuteilungsverfahren sind in die Entscheidung der Kommission eingeflossen.
Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen: Kommentare:
> www.bundesnetzagentur.de
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Anzeige1 GB surfen & endlos
simsen & telefonieren
Jetzt 3 Monate GRATIS*
   
Ähnliche Nachrichten:
04.04.2007   EU vergibt 116er Rufnummern für soziale Dienste
02.04.2007   Ostern mit Carpo kostenlos in die USA telefonieren
29.03.2007   Base Handy-Flatrate für alle Netze kostet 90 Euro


 

Diese Webseite verwendet Cookies, Logs und andere Dienste um Ihr Erlebnis im Internet zu verbessern. Sie stimmen den Datenschutzbestimmungen zu, indem Sie unsere Webseite nutzen.

OK

Details