Billig-Tarife

Billig-Tarife.de News: VoIP-Telefonie mit Skype wird kostenpflichtig

20.02.2007 - Mit "Skype Pro" führt der VoIP-Telefonie Dienst Skype weitere kostenpflichtige Dienste ein. Das als Abonnement neu erhältliche Paket ermöglicht nicht nur SkypeOut Anrufe ins Festnetz ohne Minutenabrechnung, sondern beinhaltet auch eine Reihe von Skype Premium-Merkmalen und Preisnachlässe für Skype-zertifizierte Geräte.

Mit Skype Pro können die 171 Millionen registrierten Skype-User unsere kostenpflichtigen Kommunikationsprodukte noch einfacher nutzen, da Anrufe ins Festnetz und zu Mobiltelefonen überall auf der Welt außergewöhnlich preiswert sind. Die Kombination der üblichen kostenlosen Skype Merkmale mit den Vorzügen von Skype Pro dürfte absolut unwiderstehlich sein, sagt Stefan Öberg, Vicepresident & General Manager Telecoms bei Skype.

Neue VoIP-Telefon-Flatrate

Ab sofort können Kunden gegen einen geringen monatlichen Festbetrag von 2,00 Euro (zuzüglich MwSt. und Verbindungsgebühr von 4,5 Cent pro Anruf) in zahlreichen Ländern in Europa für null Cent pro Minute ins Inlandsfestnetz telefonieren.


Weitere Rabatte für Skype Pro-Kunden

Skype Pro-Kunden erhalten darüber hinaus auch Preisnachlässe auf zertifizierte Skype-Geräte und zertifiziertes Skype-Zubehör. Beispielsweise gibt es einen Nachlass von 30,00 Euro auf das schnurlose Telefon Philips VoIP 841 oder 10,00 Euro auf das SMC WiFi Telefon.
Zusätzliche Nachlässe gibt es auch auf eine Reihe von Skype Extras, einschließlich Desktop-Sharing, Avatars, Emoticons und Klingeltöne.


Abo-Laufzeit und Grundgebühr

Für eine begrenzte Zeit ist ein Fünf-Monats-Abo von Skype Pro für 10 Euro (5x2 Euro) erhältlich. Dieses beinhaltet zusätzlich eine Skype-Gutschrift von 5 Euro. Nach dieser Einführungszeit können Kunden ihren Vertrag für nur 2 Euro(zuzüglich Mehrwertsteuer) pro Monat weiter verlängern.


Kostenloses bleibt kostenlos

Die beliebten Funktionen von Skype wie Internetanrufe und Videocalls, Versand von Nachrichten (Instant Messages), Übertragung von Dateien, Konferenzschaltungen für bis zu 10 Teilnehmer oder Teilnahme an Skypecasts (live moderierte Gespräche mit bis zu 100 Personen) bleiben weiterhin weltweit kostenlos für alle Skype-Nutzer.


Alle Skype Pro Länder

Skype Pro wird zunächst in folgenden Ländern in Europa verfügbar sein: Österreich, Belgien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Irland, Italien, Niederlande, Schweden, Norwegen, Portugal, Spanien und Großbritannien. Skype Pro wird im Laufe des Jahres auch auf andere Länder weltweit ausgedehnt werden.
Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen: Kommentare:
> Kontaktdaten und Tarifübersicht von Skype
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Anzeige1 GB surfen & endlos
simsen & telefonieren
Jetzt 3 Monate GRATIS*
   
Ähnliche Nachrichten:
20.02.2007   VoIP-Telefonie mit Skype wird kostenpflichtig
14.02.2007   Per WLAN Handy im Ausland billig telefonieren
10.02.2007   Trendnet: Neuer Telefonadapter für Skype
07.02.2007   1&1 DSL jetzt auch ohne Movie-und Telefon-Flat
31.01.2007   VoIP-Telefonie mit T-Online wird billiger


 

Diese Webseite verwendet Cookies, Logs und andere Dienste um Ihr Erlebnis im Internet zu verbessern. Sie stimmen den Datenschutzbestimmungen zu, indem Sie unsere Webseite nutzen.

OK

Details