Billig-Tarife

Auch Strato DSL ohne Telefonanschluss möglich

27.11.2006 - Strato bietet ab Dezember 2006 DSL und VoIP-Telefonie ohne herkömmlichen Telefonanschluss an. Strato DSL 3+ ist der zurzeit überregional verfügbare Komplettanschluss für DSL mit einer Geschwindigkeit von bis zu 16.000 kbit/s

Mit einer Doppel-Flatrate für Surfen und Telefonate ins deutsche Festnetz kostet das neue Produkt monatlich 38,80 Euro, mit der einfachen DSL-Flatrate 33,80 Euro monatlich. Bei jedem Kunden von STRATO DSL 3+ schaltet Strato die maximal am Anschluss verfügbare DSL-Geschwindigkeit, derzeit bis zu 16.000 kbit/s.

„Bei Strato DSL 3+ geben wir jedem Kunden eine Highspeed-Garantie“, verspricht Damian Schmidt, Vorstandsvorsitzender der Strato AG, „das heißt, er bekommt die höchste an seinem Anschluss verfügbare DSL-Bandbreite.“ Die hervorragende Netz-Topologie des Partners freenet.de AG, über den Strato das neue Produkt exklusiv zur Verfügung stellt, werde es ermöglichen, den meisten Kunden eine Bandbreite von 16.000 kbit pro Sekunde zur Verfügung zu stellen. Strato sorgt außerdem dafür, dass der komplette Telefonanschluss des neuen Kunden, auch bei bestehendem DSL, taggleich umgeschaltet wird, sodass keine DSL-Versorgungslücke entsteht. Wie bei der freenet.de AG wird bei Strato erstmals kein Telefonanschluss, z.B. von der Telekom, mehr benötigt.

Die für WLAN-Zugang und DSL-Telefonie benötigte Hardware, eine AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7170 SL mit integriertem Splitter, erhalten die Kunden kostenlos. Für Telefonate stellt Strato die Internet-Telefonie-Technik Voice-over-IP (VoIP) zur Verfügung, die drei virtuelle Leitungen mit vielen vergelichbaren ISDN-Komfortmerkmalen und drei Ortsnetz-Rufnummern zur Verfügung; bis zu drei bestehende Nummern können kostenlos mitgenommen werden. Wer das neue Strato DSL 3+ im Dezember bestellt, dem erlässt Strato außerdem den ersten monatlichen Komplettpreis von 38,80 bzw. 33,80 Euro.

Für das genannte Angebot gilt eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Die Versandkosten für die Geräte betragen 9,90 Euro, der DSL-Bereitstellungspreis 29,90 Euro. Auslandsgespräche gibt es ab ab 2,1 Cent/Minute, Gespräche ins deutsche Mobilfunknetz 22,2 Cent/Minute, Telefonate ins deutsche Festnetz ohne TelefonFlat kosten 1,2 ct/Minute. Beachten sollte man, dass Strato DSL 3+ nich in allen deutschen Städten verfügbar ist - auch nicht in jenen, in denen das "ältere" DSL bereit gestellt werden kann.
Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen:   Kommentare:
> Kontaktdaten und Tarifübersicht von Strato
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Fügen Sie Billig-Tarife.de hinzu
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
Ähnliche Nachrichten:
27.11.2006   Auch Strato DSL ohne Telefonanschluss möglich
06.11.2006   T-Com verkündet 92 Prozent DSL-Verfügbarkeit




 

Diese Webseite verwendet Cookies, Logs und andere Dienste um Ihr Erlebnis im Internet zu verbessern. Sie stimmen den Datenschutzbestimmungen zu, indem Sie unsere Webseite nutzen.

OK

Details