Billig-Tarife

Billig-Tarife.de News: Dus.net importiert 20.000 Rufnummern

04.11.2006 - In den letzten 18 Monaten hat der VoIP-Anbieter Dus.net bereits mehr als 20.000 Rufnummern ihrer Kunden in das eigene IP-Netz portiert. Dieser Trend nimmt monatlich um bis zu 20 Prozent zu, so die Aussage eines Sprechers.

Kunden die Ihren Internetzugang ohne einen herkömmlichen Telefonanschluss betreiben können, haben generell die Möglichkeit durch eine Portierung ihrer Festnetzrufnummern die monatlichen Grundgebühren eines ISDN- oder Analoganschlusses einzusparen. so ein Dus.net-Sprecher weiter.

Die Mitnahme von geographischen Festnetznummern beliebiger Anbieter öffentlicher Telekommunikationsdienste ist durch die Dus.net GmbH möglich. So können Kunden beispielsweise deren normale Ortsnetzrufnummer behalten, wenn diese von der Deutschen Telekom zum VoIP-Anbieter Dus.net wechseln. Der Paraph 46 des Telekommunikationsgesetzes (TGK) sieht diese Rufnummernportabilitätsgarantie explizit vor.

Einen Großteil der Portierungen der Dus.net machen neben Privaten- auch Anlagen-Anschlüsse mittelständischer und großer Firmen aus. Diese verfügen oftmals bereits über eine ausreichend dimensionierte Internetverbindung auf Basis eines S-DSL-Anschlusses, welcher losgelöst von einem Festnetzanschluß ist. Die Portierung solcher Anschlüsse kann somit monatlich mehrere hundert Euro an Grundkosten für die dann überflüssigen Primär-Multiplex-Anschlüsse (PMX) einsparen.
Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen: Kommentare:
> Kontaktdaten und Tarife von Dus.net
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Anzeige1 GB surfen & endlos
simsen & telefonieren
Jetzt 3 Monate GRATIS*
   
Ähnliche Nachrichten:
04.11.2006   Dus.net importiert 20.000 Rufnummern
  Die Gefahren von Call-by-Call Billigvorwahlen
31.10.2006   Bundesnetzagentur stoppt Telefon-Spamming
30.10.2006   o2 startet mit DSL-Komplettpaketen ab 35 Euro
26.10.2006   Günstigster Call-by-Call Tarif auf das Handy pushen
22.10.2006   60 Skype-Freiminuten für Anrufe ins weltweite Festnetz
19.10.2006   Studie: Frauen sind Quasselstrippen
19.10.2006   Taktänderungen immer beliebter beim Call-by-Call
12.10.2006   Kostenfalle Voice-over-IP?


 

Diese Webseite verwendet Cookies, Logs und andere Dienste um Ihr Erlebnis im Internet zu verbessern. Sie stimmen den Datenschutzbestimmungen zu, indem Sie unsere Webseite nutzen.

OK

Details