Billig-Tarife

E-Plus startet Musik-Handymarke vybemobile

28.09.2006 - Am 2. Oktober startet vybemobile, die erste deutsche Phone and Music-Marke von E-Plus und Universal Music für musikbegeisterte und lifestyleorientierte Handy-Nutzer. Das Besondere und Einmalige: vybemobile soll günstige Mobilfunktarife und attraktive Musikdienste bieten.

vybemobile Kunden können zwischen einem Postpaid- und einem Prepaid-Tarif wählen. Produkt-Highlight des Postpaid-Tarifs ist die Flatrate-Komponente für die Community. In dem monatlichen Grundpreis von 20 Euro sind alle Telefonate unter vybemobile Kunden pauschal enthalten. Das bedeutet: Je mehr Freunde, Familie und Bekannte vybemobile nutzen, desto günstiger wird das Telefonieren. Ebenfalls kostenfrei sind die Anrufe bei der Mailbox. On top gibt es für vybemobile Vertragskunden bis zu 50 Freiminuten pro Monat für Gespräche in alle übrigen Netze. Ein weiteres Highlight ist der SMS-Preis. Der Versand der speziell von jungen Menschen heiß geliebten und viel genutzten Kurznachrichten kostet lediglich 9 Cent in alle deutschen Mobilfunknetze.


Wie teuer ist der vybemobile Prepaid-Tarif?

Kunden, die keinen Laufzeitvertrag möchten, können sich für den vybemobile Prepaid-Tarif entscheiden. Bei einem Startpreis von 19,95 Euro kosten Gespräche in alle Netze 25 Cent pro Minute (ohne Sondernummern). Anrufe zur Mailbox sind auch im Prepaid-Tarif kostenfrei. SMS Kurznachrichten liegen - wie beim Postpaid-Tarif - bei 9 Cent in alle deutschen Mobilfunknetze.

Lädt der vybemobile Prepaid-Kunde 15 Euro auf, erhält er zusätzlich bis zu 30 vybemobile interne Inklusivminuten. Bei 30 Euro Aufladebetrag gibt es bis zu 60 vybemobile interne Inklusivminuten extra.


Musik direkt aufs Handy laden

vybemobile versorgt seine musikbegeisterte Zielgruppe neben der mobilen Kommunikation mit einer Fülle an aktuellen und interessanten Services rund um das Thema Musik. Das können topaktuelle Klingeltöne, Hörproben von Neuveröffentlichungen der Künstler oder exklusive Musik- und Starnews im vybemobile WAP-Portal sein.

Im Frühjahr 2007 wird das Mobile-Music-Angebot von vybemobile um eine Komponente erweitert. Universal Music Deutschland stellt ab diesem Zeitpunkt ein Portal mit mehreren hunderttausend Titeln für den angeblich preisgünstigen und einfachen Musicdownload bereit.


Die Multimarkenstrategie von E-Plus

Seit Mai 2005 gibt E-Plus mit seiner Multimarkenstrategie dem nationalen Mobilfunkmarkt entscheidende Impulse. Über neue Eigen- und Kooperationsmarken gewann das Unternehmen bis Ende Juni 2006 fast drei Millionen Neukunden. Bestätigt durch diesen Erfolg spricht E-Plus jetzt mit vybemobile eine weitere Kundengruppe bedarfsgerecht an und folgt so konsequent seiner Strategie der Zielgruppensegmentierung.
Jetzt Kommentar schreiben!        

Weitere Informationen: Kommentare:
www.vybemobile.de
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
   
Ähnliche Nachrichten:
28.09.2006   E-Plus startet Musik-Handymarke vybemobile
26.09.2006   Handytelefonie in Zukunft mit VoIP
20.09.2006   Infratest-Umfrage: beste Werte für das T-Mobile-Netz
15.09.2006   Kostenlos über Hotspot-Surfen informieren


[Quelle: Pressemitteilung E-Plus] [Redakteur: Philipp Jorek]