Billig-Tarife

Billig-Tarife.de News: Essen: Einwohner telefonieren über das TV-Kabel

22.06.2006 - Haushalte in Essen können ab sofort über ihren TV-Kabelanschluss zum Festpreis telefonieren, durchs Internet surfen und digitale TV-Programme empfangen: Tele Columbus West, größter Betreiber von Hausverteilnetzen Deutschlands, und Schwesterunternehmen ish, der Kabelnetzbetreiber in Nordrhein-Westfalen, haben das Essener Kabel zum modernen Multimedia-Netz aufgerüstet.

Dietmar Schickel, Geschäftsführer Marketing & Vertrieb Tele Columbus: Wir freuen uns, allen Kabelkunden in Essen endlich eine preiswerte Alternative zum herkömmlichen Telefon- und Internetanschluss bieten zu können. So kommen auf Wunsch TV, Radio, Internet und Telefon zum besonders günstigen Festpreis aus einer Leitung; der bisherige Telefonanschluss wird dann nicht mehr benötigt und kann gekündigt werden.


Komplettpaket für unter 40 Euro?

Für monatlich 39,85 Euro gibt es beispielsweise eine Doppel-Flatrate: Diese enthält einen Highspeed-Internetanschluss in Hochgeschwindigkeit (mit bis zu 2 Mbit/s im Downstream) sowie einen Telefonanschluss auf Voice-over-IP Basis inklusive VoIP-Telefon-Flatrate, bei der sämtlicher Gespräche ins deutsche Festnetz (ausgenommen Sonderrufnummern). Die bestehende Telefonnummer sowie das analoge Telefongerät können kostenlos übernommen bzw. genutzt werden. Im Vergleich zu anderen Telefon- und Internet-Komplettpaketen, die noch über das normale Telefon- und DSL-Netz realisiert werden, ist das Angebot laut dem Billig-Tarife.de DSL-Vergleich bei ish und Tele Columbus noch günstiger, wenn man die Gebühren für den Kabelanschluss nicht berücksichtigt. Wer Fernsehen über die Satellitenschüssel, per DVB-T oder die Antenne schaut, muss noch zusätzlich 14,50 Euro Grundgebühr/Monat für den Kabelanschluss hinblättern.


Mit Triple Play die Zukunft aus einer Handy geniessen

Auf diese Weise schafft das Kabel erstmals für den Bürger eine Alternative zum herkömmlichen Telefon- und DSL-Anschluss. Dieser neue Wettbewerb der Infrastrukturen ist in anderen Industrienationen längst etabliert und auch in Essen von großer standort- und wirtschaftspolitischer Bedeutung: Bis 2011 hängt nach einer Studie der OECD ein Drittel des Produktivitätswachstums in den Industrienationen vom Zugang des Bürgers zum breitbandigen Internet ab. Auch die Europäische Kommission betont, dass die Entwicklung des Breitbandmarktes vom Wettbewerb abhängt, der von den Kabelnetzbetreibern ausgeht.

"Triple Play" heißt der digitale Dreiklang aus Telefon, Internet und Fernsehen, der im Kabel von Tele Columbus West und ish bereits Wirklichkeit ist mit betont unkomplizierter Technik und überschaubaren Kosten.


47 werbefreie TV-Programme zubuchbar

Für 6,90 Euro im Monat schalten Tele Columbus West und ish das komplette Programmpaket tividi Family frei. Es umfasst die öffentlich-rechtlichen und privaten Programme des Paketes tividi FREE mit 26 Sender und zusätzlich Digitalprogramme mit Dokumentationen, Reportagen, Sport, Spielfilmen, Action und Musik. 47 verschiedene werbe- und moderationsfreie Audiokanäle von Klassik über Jazz bis HipHop, Rock und Entspannungsklänge erfreuen den Musikliebhaber. Spielfilmfans können sich den Gang in die Videothek sparen und für drei Euro einen aktuellen Filmhit zur Wunschzeit auf den Bildschirm bestellen.
Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen: Kommentare:
>
Voice-over-IP Infoportal: VoIP-nutzen.de
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Anzeige1 GB surfen & endlos
simsen & telefonieren
Jetzt 3 Monate GRATIS*
   
Ähnliche Nachrichten:
22.06.2006   Essen: Einwohner telefonieren über das TV-Kabel
19.06.2006   Carpo: Neuer VoIP-Anbieter startet
15.06.2006   Erstes VoIP-Telefon für MSN Messenger
14.06.2006   Mit 010012 ins WM Land kostenlos telefonieren
13.06.2006   300 PC-Programme nur für VoIP-Telefonie mit Skype
10.06.2006   Sipgate startet 15-Länder-Flatrate für 8,90 Euro
06.06.2006   01047 stellt Call-by-Call Dienst ein
03.06.2006   Skype jetzt auf Dell-Notebooks vorinstalliert
02.06.2006   1&1 DSL-Flatrate jetzt bundesweit für 4,99 Euro
02.06.2006   Linksys mit 2 neuen WLAN-VoIP-Handys
30.05.2006   Beratungsfirma: Skype ist nichts für Firmen


 

Diese Webseite verwendet Cookies, Logs und andere Dienste um Ihr Erlebnis im Internet zu verbessern. Sie stimmen den Datenschutzbestimmungen zu, indem Sie unsere Webseite nutzen.

OK

Details