Billig-Tarife

Cebit: Deutsche Telekom startet mit T-DSL 16.000

09.03.2006 - Auf der CeBIT 2006 präsentiert die Geschäftseinheit der Deutschen Telekom mit T-DSL 16.000 eines der schnellsten Angebote für Privatkunden im Markt. Der Hochgeschwindigkeits-Anschluss bietet ab Mitte Mai 2006 Voraussetzungen für besonders datenintensive Anwendungen.

Mit T-DSL 16000 eröffnet T-Com den Kunden neue Dimensionen bei der breitbandigen Internetnutzung. Das Angebot ermöglicht eine maximale Geschwindigkeit von bis zu 16 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) im Download und von bis zu 1 024 Kilobit pro Sekunde (kbit/s) im Upload. Viele DSL Kunden besitzen momentan DSL-Anschlüsse mit 1 oder 2 Mbit/s. Die neue T-DSL Variante spielt ihre Stärken vor allem bei komplexen Internetanwendungen aus, beispielsweise beim Download von umfangreichen Dateien oder datenintensiven Video-Streamings für das Fernsehen über das Internet. Mit 29,99 Euro pro Monat bietet T-Com den superschnellen Internetanschluss T-DSL 16.000 zu einem attraktiven Preis an. Zusätzlich fallen die Kosten für den DSL-Tarif oder die DSL-Flatrate von z.B. 9,95 Euro an.

Seit dem Jahr 2000 hat T-Com die Breitbandkommunikation auf der Basis von T-DSL konsequent zu einem Massenmarkt entwickelt. Die DSL-Angebote nutzen über acht Millionen Kunden. Gleichzeitig steigt die Nachfrage nach höheren Bandbreiten. Video-Streaming in TV-Qualität,
die Ausweitung der Unterhaltungsangebote im Internet, mehr Rechner je Haushalt und damit die zunehmende parallele Nutzung des Internets lassen die Anforderungen an die Übertragungsraten kontinuierlich ansteigen.
Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen:   Kommentare:
> Kontaktdaten zu T-Online
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Fügen Sie Billig-Tarife.de hinzu
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
Ähnliche Nachrichten:
09.03.2006   Cebit: Deutsche Telekom startet mit T-DSL 16.000
08.03.2006   CeBIT 2006: Flops entwickeln sich zu Tops
02.03.2006   GMX: Echte DSL-Flatrate für 0 Euro
28.02.2006   Mallorca: Mit VoIP über die Sat-Schüssel telefonieren
23.02.2006   Vodafone: UMTS erreicht DSL-Geschwindigkeit
20.02.2006   EU: Deutschland beim Breitband nur im Mittelfeld




 

Diese Webseite verwendet Cookies, Logs und andere Dienste um Ihr Erlebnis im Internet zu verbessern. Sie stimmen den Datenschutzbestimmungen zu, indem Sie unsere Webseite nutzen.

OK

Details