Billig-Tarife

klarmobil.de: Handynummer kostenlos mitnehmen

05.12.2005 - Nur Bares ist Wahres: Das weiß auch der Nikolaus von klarmobil.de. Der Mobilfunk-Discounter streicht zum Nikolaustag die Gebühr für die Rufnummernmitnahme und legt noch zehn Euro Mitnahme-Bonus obendrauf.

„Wir spielen gerne Nikolaus“, erklärt klarmobil.de Geschäftsführer Hartmut Herrmann. „Mit der eigenen Rufnummer zum günstigen Anbieter wechseln wollen viele – jetzt haben wir den Weg auch für besonders preisbewusste Kunden geebnet.“ Ab dem 5. Dezember können Kunden deren alte Rufnummer vom vorigen Mobilfunkanbieter zu klarmobil.de kostenlos mitnehmen. Neben klarmobil.de bieten auch die Discounter simply und easymobile.de die kostenlose Mitnahme der alten Handynummer an.

Obwohl der neue Mobilfunk-Discounter mit der kostenlosen Rufnummernmitnahme wirbt, ist der Wechsel doch nicht gratis. Denn viele Mobilfunkanbieter verlangen für die Abgabe einer Rufnummer zusätzlich einen Wechselbetragt um die 25 Euro. Wer also von Anbieter xy zu einem Mobilfunk-Discounter wechselt, muss für die Rufnummernmitnahme an den Anbieter xy unter Umständen 25 Euro Wechselgebühren bezahlen.
Jetzt Kommentar schreiben!        

Weitere Informationen: Kommentare:
Klarmobil.de: Anbieterseite und Anmeldung
Billig-Tarife.de: Mobilfunk-Discounter im Vergleich
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
   
Ähnliche Nachrichten:
05.12.2005   klarmobil.de: Handynummer kostenlos mitnehmen
04.12.2005   Vodafone: Kostenlose SMS und MMS an Nikolaus
03.12.2005   Aldi startet eigenen Mobilfunktarif: Ab 5 Cent/Min
29.11.2005   Bundesnetzagentur: : : Mobilcom: Rechnungsauskunft per SMS
18.11.2005   Bundesnetzagentur: : : : : : : Ein Viertel der Handybesitzer nutzen mobile Services


[Quelle: Pressemitteilung Mobilcom] [Redakteur: Philipp Jorek]