Billig-Tarife

Billig-Tarife.de News: Tele2 halbiert Preis für Telefon-Flatrate

07.11.2005 - Für 9,95 Euro monatlich können Tele2 Privatkunden mit der DSL Phone Flat für 0 Cent pro Minute ins deutsche Festnetz telefonieren. Der größte Vorteil: Das Tele2-Angebot wird nicht per Voice-over-IP, sondern über das Festnetz realisiert. Somit fallen keine Hardware-Anschaffungen an und eine optimale Sprachqualität ist sichergestellt.

Gültig ist das neue Angebot von Tele2 jedoch nur zusammen mit einer DSL Flatrate, z.B. mit der TELE2 City Flat, mit der Kunden in 20 deutschen Großstädten für 3,95 Euro ohne Zeit- oder Volumenbeschränkung surfen können. In allen anderen Regionen bietet Tele2 die DSL Flat zum Preis von 7,95 Euro monatlich an. Die Kombination aus DSL- und Telefon-Flatrate kostet so 13,90 bzw. 17,90 Euro.

Die Grundgebühr für die Tele2 Phone Flat beträgt statt vorher 19,95 Euro nun 9,95 Euro im Monat. In der Festeinstellung, auch Preselection genannt, sind alle Orts- und Ferngespräche bereits enthalten. Anrufe in deutsche Mobilfunknetze werden automatisch mit 22 Cent pro Minute abgerechnet, Auslandsgespräche gibt es ab 4,5 Cent/Min.
Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen: Kommentare:
> Kontaktdaten zu Tele2
Billig-Tarife.de: Vergleich aller Telefon-Flatrate Anbieter
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Anzeige1 GB surfen & endlos
simsen & telefonieren
Jetzt 3 Monate GRATIS*
   
Ähnliche Nachrichten:
07.11.2005   Tele2 halbiert Preis für Telefon-Flatrate
06.11.2005   Studie: Telefonie-Markt ändert sich bis 2009 komplett
03.11.2005   1&1: Über VoIP ein Jahr kostenlos telefonieren
26.10.2005   Vodafone stellt Talk&Web-Box für UMTS-Surfen vor


 

Diese Webseite verwendet Cookies, Logs und andere Dienste um Ihr Erlebnis im Internet zu verbessern. Sie stimmen den Datenschutzbestimmungen zu, indem Sie unsere Webseite nutzen.

OK

Details