Billig-Tarife

Billig-Tarife.de News: Tele2 startet neue Telefon-Flatrate für 19,95 Euro

05.10.2005 - Tele2 schafft ab sofort den Gebührenzähler für deutschlandweite Festnetzgespräche ab: TELE2 Maxx heißt die neueste Festnetz-Flatrate Deutschlands, mit der Privatkunden ganz ohne Anschlusswechsel für nur 19,95 Euro im Monat nach Lust und Laune innerhalb des deutschen Festnetzes telefonieren können. Damit gleicht Tele2 den Preis an die Telefon-Flat der Arcor AG an und unterbietet den monatlichen Grundpreis der neuen Flatrate Call XXL Flat der Deutschen Telekom AG um mehr als vier Euro.

Tele2 schafft mit der neuen Festnetz-Flatrate endgültig den Gebührenzähler für deutschlandweite Gespräche ins Festnetz ab, erklärt Hermann Riedl, Marketing- and Sales Director von TELE2 Deutschland. Nun können alle Privatkunden ohne Anschlusswechsel 24 Stunden an sieben Tage in der Woche zum Festpreis telefonieren.

Bei der Tele2-Flatrate TELE2 Maxx sind zum Festpreis von 19,95 Euro im Monat alle Gespräche ins deutsche Festnetz inklusive. Die Gespräche werden ganz normal über die Telefonleitung und nicht wie manch andere Tarife über die Internetleitung mittels Voice-over-IP geführt. Im Vergleich zum Flatrate-Tarif Call XXL Flat der Deutschen Telekom, für den ein zusätzlicher, monatlicher Grundpreis von EUR 24,00 anfällt, ist TELE2 Maxx damit mehr als vier Euro günstiger. Einen Vergleich aller Telefon-Flatrate Anbieter können Verbraucher der den Vergleichslisten von Billig-Tarife.de entnehmen.

Da es sich bei dem Tele2 Angebot um einen Preselection-Tarif, also eine Festeinstellung für alle Telefonate, handelt, werden auch Gespräche ins Ausland und ins Mobilfunketz über Tele2 und zu den Tele2 Konditionen Minutengenau abgerechnet. Diese sind nämlich nicht in dem Festpreis enthalten. Der Telefonanschluss bleibt ganz normal bei der Deutschen Telekom AG, die Abrechnung aller Gespräche erfolgt über eine eigene Tele2-Rechnung.

Für die Umstellung auf die Tele2-Flatrate ist eine kostenlose Anmeldung zum Preselection-Service von Tele2 nötig, etwa über die Hotline-Nummer 0800-01013-98. Anmeldeformulare finden Interessenten auch auf der Tele2-Internetseite. Die Flatrate TELE2 Maxx kann dann sofort hinzugebucht werden. So können Kunden des Düsseldorfer Anbieters mit Zahlung des monatlichen Grundpreises von 19,95 Euro ohne weitere Gesprächsgebühren innerhalb des deutschen Festnetzes telefonieren, ganz ohne eine 010xx Nummer vorzuwählen. Die Mindestvertragsdauer für TELE2 Maxx beträgt 12 Monate.
Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen: Kommentare:
> Kontaktdaten zu Tele2
Alle Telefon-Flatrate Anbieter im Überblick
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Anzeige1 GB surfen & endlos
simsen & telefonieren
Jetzt 3 Monate GRATIS*
   
Ähnliche Nachrichten:
05.10.2005   Tele2 startet neue Telefon-Flatrate für 19,95 Euro
05.10.2005   Statistisches Bundesamt: Preise sinken um 0,8 Prozent
04.10.2005   Tiscali macht Frankfurt zur ersten DSL Billig-Stadt
03.10.2005   Call-Center der Telekom außer Kontrolle?
30.09.2005   Dubioser Auskunftsdienst 11875 bleibt abgeschaltet
22.09.2005   Bundesnetzagentur: Abschaltung der 0190 Nummern


 

Diese Webseite verwendet Cookies, Logs und andere Dienste um Ihr Erlebnis im Internet zu verbessern. Sie stimmen den Datenschutzbestimmungen zu, indem Sie unsere Webseite nutzen.

OK

Details