Billig-Tarife

dus.net: Telefonbucheintrag für VoIP-Rufnummern

15.09.2005 - Der bundesweit tätige DSL- und VoIP-Carrier dus.net bietet als einer der ersten VoIP-Anbieter nun auch den Telefonbucheintrag für Telefonnummern der Voice-over-IP Technik an.

Kunden die über dus.net eine portierbare Festnetznummer bestellt, oder Ihren Telefonanschluss zu dus.net portiert haben, können nun auch Ihren Telefonbucheintrag für einen einmaligen Betrag von 9,90 EUR über dus.net beauftragen. Im Kundenbereich muss hier nur das entprechende Formular ausgefüllt und unterschrieben an dus.net gefaxt oder per eMail gesendet werden. Damit ist nun der Übergang vom herkömmlichen Festnetzanschluss zum reinen VoIP-Telefonanschluss bei dus.net fast perfekt.

Einzig die viel diskutierte Notruffunktionalität ist noch nicht so umsetzbar wie es bei dem herkömmlichen Festnetzanschluss möglich ist. Andree Meier, COO der dus.net hierzu: „Unsere Kunden können über das interne Telefonbuch die Kurzwahlen 110 und 112 mit den Rufnummern der für Sie zuständigen örtlichen Notrufleitstellen belegen um so auch über Voice-over-IP einen Notruf absetzen zu können“ . COO Meier betont aber „Dies ist keine Notruffunktionalität wie sie im Sinne des TKG vorgegeben wird, sondern als Übergangslösung zu verstehen“. Denn das TK Gesetz schreibt vor, dass der Ort des Anrufers auch zurückverfolgt werden muss. Dies ist aufgrund des ortsunabhängigen Internets ohne Mitarbeit der Internetprovider nicht möglich.



 

Diese Webseite verwendet Cookies, Logs und andere Dienste um Ihr Erlebnis im Internet zu verbessern. Sie stimmen den Datenschutzbestimmungen zu, indem Sie unsere Webseite nutzen.

OK

Details