Billig-Tarife

IFA: T-Online stellt WLAN- und VoIP-Router vor

03.09.2005 - Zur Internationalen Funkausstellung 2005 in Berlin stellt T-Online eine neue Endkundenhardware vor: den WLAN- und Internet-Telefonie-Router Speedport W 500V. Damit können Kunden zukünftig ohne zeitraubende Verkabelung an einem DSL-Anschluss nicht nur surfen, sondern auch T-Online DSL Telefonie mit der Voice-over-IP Technik (kurz VoIP)nutzen –und das unabhängig von einem PC mit fast allen analogen Telefongeräten.

Der Speedport W 500V integriert fünf Geräte: DSL-Modem, Voice-over-IP-Anschluss, WLAN Access Point, Router und Firewall. Neben dem normale Analogen- oder ISDN-Telefon lassen sich so gleich mehrere PCs an den Router anschließen. Die in den Speedport W 500V integrierte Firewall sorgt in Kombination mit aktuellen Verschlüsselungsverfahren zur drahtlosen Datenübertragung für hohe Sicherheit beim mobilen Surfen über WLAN ohne Kabel.

Kunden, die über die gewohnte Festnetzrufnummer erreichbar bleiben möchten, während sie die Vorteile der DSL-Telefonie (VoIP) nutzen, stellt der Speedport W 500V außerdem Internet-Telefonie und Festnetz parallel über ein Endgerät zur Verfügung. Die Sprachqualität der Gespräche soll nach Angaben von T-Online mit der eines ISDN-Festnetzanschlusses vergleichbar sein.

Der Speedport W 500V ist ab dem 5. Oktober im Komplettpaket mit DSL-Anschluss sowie einem DSL-Internet-Tarif erhältlich.
Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen:   Kommentare:
> T-Online VoIP und WLAN Geräteübersicht und Bestellung
> www.t-online.de/dsl-telefonie

> VoIP-Informationsportal: www.VoIP-nutzen.de
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Fügen Sie Billig-Tarife.de hinzu
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
Ähnliche Nachrichten:
03.09.2005   IFA: T-Online stellt WLAN- und VoIP-Router vor
02.09.2005   E-Plus startet erste UMTS-Flatrate für 40 Euro
01.09.2005   Q-DSL Telefon- und Internet-Flatrate für 59 Euro
30.08.2005   T-Mobile MDA Pro mit W-LAN, UMTS und GPRS
30.08.2005   Kabel Deutschland: Schneller surfen für weniger Geld
28.08.2005   Strato: 4,99 Euro DSL-Flatrate bald in 50 Städten




 

Diese Webseite verwendet Cookies, Logs und andere Dienste um Ihr Erlebnis im Internet zu verbessern. Sie stimmen den Datenschutzbestimmungen zu, indem Sie unsere Webseite nutzen.

OK

Details