Billig-Tarife

Base: Erste Handy-Flatrate für 25 Euro

01.08.2005 - Deutschland bekommt am 1. August die erste Flatrate-Marke von E-Plus für Mobiltelefonierer: BASE. Der Mobilfunkkunde zahlt bei BASE monatlich 25 Euro. Darin enthalten sind alle Telefonate ins deutsche Festnetz, alle Gespräche und SMS zu BASE- und E-Plus Kunden sowie Anrufe bei der Mailbox.

Auch bei Telefonaten und SMS in andere Mobilfunknetze steht BASE für faire Preise: rund um die Uhr 25 Cent pro Minute und 19 Cent pro SMS. Und nicht nur die Preise sind niedriger, auch die Vertragslaufzeit ist kürzer: Mit 12 Monaten ist sie halb so lang wie bei anderen Anbietern. Die Botschaft von BASE an den Kunden: Redefreiheit - ohne große Gedanken über die Rechnung.

BASE bietet keine Handys, sondern nur die pure Mobilfunkkarte. Damit ist das Angebot nur für Kunden interessant, die schon ein funktionsfähiges Handy besitzen. Auch die Vertragslaufzeit ist kürzer als bei den gewöhnlichen Mobilfunkverträgen: Mit 12 Monaten ist sie halb so lang wie bei anderen Anbietern. Erhältlich ist BASE im Internet sowie in E-Plus- und Partner-Shops.
Jetzt Kommentar schreiben!        

Weitere Informationen: Kommentare:
www.base.de
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
   
Ähnliche Nachrichten:
01.08.2005   Base: Erste Handy-Flatrate für 25 Euro
13.07.2005   Regulierungsbehörde: Mobilcom verliert gegen Simyo


[Quelle: Pressemitteilung E-Plus] [Redakteur: Philipp Jorek]