Billig-Tarife

Billig-Tarife.de News: Ohne Schickschnack: 2 Handys nur zum Telefonieren

21.05.2005 - Wer unterwegs nur telefonieren möchte braucht keine verwirrenden Zusatzfunktionen wie Terminkalender, Spiele oder eine Kammera. Ab 1. Juni 2005 bietet daher der Mobilfunknetzbetreiber Vodafone die zwei neuen Handys Simply-Sagem VS1 und Simply-Sagem VS2 an. Die neuen Modelle sollen durch einfache Bedienung und Konzentration auf die wesentlichen Funktionen überzeugen.

Mit den innovativen Mobilfunktelefonen geht Vodafone auf die Bedürfnisse derjenigen Nutzer ein, für die Telefonie im Vordergrund steht. Diese Kunden nutzen ihr Handy überwiegend im privaten Bereich, um immer und überall, spontan und unkompliziert mit den wichtigsten Menschen in Kontakt zu bleiben. Dabei legen sie Wert auf ein Telefon, das ein unkompliziertes Handling bietet und zusätzlich durch einen attraktiven Preis überzeugt. Vodafones klare Antwort auf diesen Wunsch: Vodafone Simply.

Preis und Tarifoptionen machen Vodafone Simply auch für kostenbewusste Nutzer interessant: Beide Modelle kosten je nach gewähltem Vertrag mit MinutenPaket 49,50 Euro (Vodafone50 mit 15 Euro Grundgebühr), - in Kombination mit dem Vodafone-MinutenPaket Vodafone200 oder Vodafone500 einen Euro. Die MinutenPakete mit wahlweise 50, 100, 200 oder 500 Inklusivminuten.

Vodafone Simply kommt zum 1. Juni 2005 in zwei Designvarianten auf den Markt: Sagem VS1 mit leicht abgerundeter, ergonomischer Form und silberner Schale und Sagem VS2 in schwarz mit schlichter, gerader Linienführung. Beide Geräte erfüllen hohe Ansprüche an Ästhetik und Qualität. Übersicht auf einen Blick verschaffen das große Display, Wähltasten in komfortabler Größe, sowie eine einfache und intuitive Bedienerführung, die das besondere Markenzeichen von Vodafone Simply darstellt: drei Simply-Keys über dem Display. Diese Tasten erlauben den schnellen Zugriff auf die wichtigsten Handy-Funktionen: über die Taste Kontakte können alle Telefonbucheinträge aufgerufen werden, über den Button Nachrichten werden sofort empfangene SMS oder Mailboxbenachrichtigungen angezeigt und über die Home-Taste gelangt man mit einem Klick zurück zum Ausgangsmenü.

Eine besondere Simply-Komponente stellt der im Lieferumfang enthaltene Telefonbuch-Manager dar, mit welchem alle Telefonbucheinträge komfortabel auf dem PC bearbeitet und gespeichert werden können. Weiterhin verfügen die Simply-Handys über eine Tischladestation und eine Freisprechfunktion, die es ermöglichen, das Handy sicher an einem festen Stellplatz in der Wohnung aufzuladen und bequem über die Freisprechfunktion zu telefonieren - ohne das Handy in der Hand zu halten.
Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen: Kommentare:
> www.vodafone.de
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Anzeige1 GB surfen & endlos
simsen & telefonieren
Jetzt 3 Monate GRATIS*
   
Ähnliche Nachrichten:
21.05.2005   Ohne Schickschnack: 2 Handys nur zum Telefonieren
20.05.2005   Studie: Voice over IP spart 50 Prozent Telefonkosten
15.05.2005   o2 Genion Festnetz-Rufnummern nicht erreichbar
05.05.2005   T-Mobile: Mobilfunktelefonate ab 1 Cent pro Minute
01.05.2005   Regulierungsbehörde senkt Preis für die letzte Meile
30.04.2005   Telefonate zu Alternativanbietern um bis zu 400 % teurer
30.04.2005   QSC: 032 VoIP-Rufnummern per Call-by-Call anrufen
29.04.2005   Forsa-Umfrage: 80 Prozent wollen Preisansage