Billig-Tarife

Kostenlose Infos zu Abzockfallen

Billig-Tarife.de News: Telefonate zu Alternativanbietern um bis zu 400 % teurer

30.04.2005 - Nutzer des Telefonnetzes der Deutschen Telekom AG und der Call-by-Call Vorwahl 01077 müssen in Zukunft mehr Geld für ein Telefongespräch bezahlen, wenn der Angerufene einen Telefonanschluss bei einem Alternativen Netzbetreiber, wie z.B. Hansenet oder Versatel besitzt.

0,74 bis 2,7 Cent pro Minute verlangt momentan 01077 je nach Uhrzeit zu "normalen" Telefonanschlüssen der Deutschen Telekom AG und zu Kunden mit ISDN-Anschluss von der Arcor AG. Der Teilnehmer hört dann die Tarifansage: Ins Festnetz der Deutschen Telekom!. Bei Anrufen zu bestimmten Alternativanbietern werden hingegen rund um die Uhr 3,7 Cent pro Minute verlangt. Das sind bis zu 400 Prozent höhere Kosten als normal. Ob ein 010xx Anbieter Extrakosten zu Alternativ-Anschlussanbietern erhebt, wird in der Call-by-Call Wochenübersicht mit den günstigsten 010xx Anbietern durch das rote Eurozeichen speziell gekennzeichnet.

Auch Verbraucher, die mit einem Telefontarif der Deutschen Telekom AG telefonieren, müssen einen Zuschläge von 0,2 Cent pro Minute zu bestimmten Alternativ-Anschlussanbietern bezahlen. Gespräche mit dem XXL Tarif sind am Wochenende aufgrund der Zusatzgebühr nicht zu jedem deutschen Anschluss kostenfrei.

Zu den Alternativ-Anschlussanbietern, die Zusatzgebühren erheben, gehören viele regionaltätige Firmen in Großstädten und Ballungszentren. Die Arcor AG ist eins der wenigen Unternehmen, die bei Anrufen keine Zuatzkosten berechnet.
Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen: Kommentare:
> Komplettübersicht der günstigsten 010xx Nummern
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Anzeige1 GB surfen & endlos
simsen & telefonieren
Jetzt 3 Monate GRATIS*
   
Ähnliche Nachrichten:
30.04.2005   Telefonate zu Alternativanbietern um bis zu 400 % teurer
30.04.2005   QSC: 032 VoIP-Rufnummern per Call-by-Call anrufen
29.04.2005   Forsa-Umfrage: 80 Prozent wollen Preisansage
19.04.2005   T-Online bietet Telefonanlage für Voice-over-IP
16.04.2005   Colt: Internationale Voice-over-IP Flatrate für 25 Euro
09.04.2005   T-Com: Telefonanschluss über das Internet verwalten
05.04.2005   AOL und Arcor starten mit Internet-Telefonie