Billig-Tarife

T-Com: DSL Pilotversuch mit 25 MBit/s

11.03.2005 - Deutlich höhere Geschwindigkeiten bei DSL und Wi-MAX sind Teil des umfassenden Programms von Walter Raizner, Vorstand Deutsche Telekom T-Com, der die Bereiche Breitband (DSL) und Festnetz neu auf den Markt ausrichten möchte. Raizner: „Wir werden uns radikal ändern müssen, denn wir stehen in einem harten Wettbewerb.“

Besonders das Thema Innovationen will Raizner künftig noch weiter in den Vordergrund stellen. Rund 250 Millionen Euro sollen in 2005 gezielt hierfür aufgewendet werden. Dabei soll auch die Versorgung mit DSL z.B. durch den Einsatz von Outdoor-DSL-Ams und die Erprobung der Wi-MAX-Technologien genutzt werden. Zudem will T-Com in einer deutschen Großstadt einen DSL-Piloten mit Übertragungsraten von bis zu 25 Mbit/s und ab Sommer den „T-DSL 6000“ anbieten. Derzeit wird DSL bei der T-Com mit maximal der Hälfte der Geschwindigkeit für Priatkunden bereitgestellt.
Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen:   Kommentare:
> Infps zur Deutsche Telekom AG
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Fügen Sie Billig-Tarife.de hinzu
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
Ähnliche Nachrichten:
11.03.2005   T-Com: DSL Pilotversuch mit 25 MBit/s
10.03.2005   CeBIT: UMTS-Surfen wird günstiger als DSL?
01.03.2005   Arcor: Weiterhin kein ISDN und DSL Einrichtungspreis
27.02.2005   Vodafone präsentiert VPA Mini-Büro mit UMTS
25.02.2005   QSC: Neues DSL- und VoIP-Bündel für 40 Euro
23.02.2005   Surf-N-Save: Surfen für 0 Cent pro Minute




 

Diese Webseite verwendet Cookies, Logs und andere Dienste um Ihr Erlebnis im Internet zu verbessern. Sie stimmen den Datenschutzbestimmungen zu, indem Sie unsere Webseite nutzen.

OK

Details