Billig-Tarife

Billig-Tarife.de News: CeBIT: T-Online startet mit Voice-over-IP

09.03.2005 - T-Online präsentiert auf der CeBIT 2005 in Hannover einen neuen Communication Service auf Basis der Voice-over-IP (VoIP) Technologie. Damit können über 3,2 Millionen T-Online DSL Kunden erstmals über die DSL-Leitung telefonieren. Das VoIP-Angebot kann entweder mit einem Computer-Programm oder mit dem bereits vorhandenen Analog-Telefon mit einem Adapter genutzt werden.

Die für Voice-over-IP kostenlos bereitgestellte Software lässt sich auf jedem handelsüblichen PC mit Soundkarte und Headset (Mikrofon und Ohrhörer) installieren und verwenden. Über eine Wählscheibe auf dem Computerbildschirm kann der Nutzer seinen Gesprächspartner dann anrufen oder selbst Anrufe entgegennehmen. T-Online plant zudem kurzfristig das Angebot von Hardware für die Nutzung des VoIP-Service, mit der dann auch bereits vorhandene Analog-Telefongeräte genutzt werden können.

Kunden, die das T-Online Internet-Telefon nutzen, kommunizieren von VoIP zu VoIP untereinander ohne Zusatzkosten. Auch Gespräche ins nationale Festnetz (2,9 Cent/Minute) oder zu nationalen Mobilfunkanbietern (22 Cent/Minute) sind möglich. Einen aktuellen Preis-/Leistungs-Überblick aller deutschen VoIP-Anbieter finden Verbraucher in der Billig-Tarife.de VoIP-Vergleichstabelle.

T-Online Kunden erhalten eine 032-Nummer Telefonnummer, die seit 2005 in Deutschland speziell für VoIP Telefone geschaltet wird. Damit können Nutzer jemanden anrufen und angerufen werden. Ob der andere Gesprächpartner auch ein VoIP-Telefon besitzt spielt keine Rolle, da die Gespräche notfalls in das normale Telefonnetz automatisch umgeleitet werden.
Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen: Kommentare:
> Infos zur T-Online
Alle Infos zu Voice-over-IP
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Anzeige1 GB surfen & endlos
simsen & telefonieren
Jetzt 3 Monate GRATIS*
   
Ähnliche Nachrichten:
09.03.2005   CeBIT: T-Online startet mit Voice-over-IP
09.03.2005   Arcor Telefon-Pauschaltarif ab April bundesweit
08.03.2005   freenet: Erste Kombination aus Voice-over-IP und Handy
04.03.2005   01056: 12,9 Cent Mobilfunkspräch mit Kostenfalle
01.03.2005   Arcor: Weiterhin kein ISDN und DSL Einrichtungspreis
25.02.2005   QSC: Neues DSL- und VoIP-Bündel für 40 Euro
19.02.2005   Telekom: Telefonanschlüsse bald 68 Prozent teurer?
17.02.2005   Strato kündigt neue DSL und VoIP Komplettpakete an
16.02.2005   T-Com Offensive: Telefon-Flatrate und neue Tarife


 

Diese Webseite verwendet Cookies, Logs und andere Dienste um Ihr Erlebnis im Internet zu verbessern. Sie stimmen den Datenschutzbestimmungen zu, indem Sie unsere Webseite nutzen.

OK

Details