Billig-Tarife

Vodafone präsentiert VPA Mini-Büro mit UMTS

27.02.2005 - Mit dem neuen Vodafone Personal Assistant (VPA) IV kann dank integriertem W-LAN, UMTS und GPRS noch schneller auf das Internet zugegriffen und eMails verschickt werden. Das PDA ähnliche Mini-Büro mit Videotelefonie stellt Vodafone erstmals auf der Cebit in Hannover (10. bis 16.02.05) vor.

Dank schneller Datenübertragung und eines neuartigen Bedienkonzepts können die Nutzer des neuen VPA IV unterwegs noch effizienter arbeiten und telefonieren. Das Riesen-Handy verfügt über eine QWERTZ-Tastatur zur komfortablen Texteingabe. Wie bei einem Notebook wird der Bildschirm hinter der Tastatur hochgeklappt. Wichtige im mobilen Büro benötigte Programme -Pocket Word, Excel, Power Point und Explorer - sind vorinstalliert. Zur Kommunikation mit anderen Geräten sind Bluetooth-, Infrarot- und Mini-USB-Schnittstellen vorhanden.


Der Vorgänger: VPA III
Neben dem UMTS-Einsatz ist das 13 mal 8 cm große Gerät auch zum Betrieb in W-LAN-Netzen und als Triband-Gerät für GSM/GPRS-Netze ausgelegt. So ist es möglich, in vielen Ländern auf Empfang zu bleiben und schnell E-Mails oder andere Datenanwendungen zu nutzen - auch dort, wo noch kein UMTS-Netz verfügbar ist. Der VPA IV ist ein Multimedia-Gerät mit zwei Lautsprechern für Stereosound und zwei leistungsfähigen Kameras, die es unter anderem ermöglichen, Bilder und Videos aufzunehmen und zu versenden sowie Videotelefonate im UMTS-Netz zu führen.
Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen:   Kommentare:
> www.vodafone.de
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Fügen Sie Billig-Tarife.de hinzu
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
Ähnliche Nachrichten:
27.02.2005   Vodafone präsentiert VPA Mini-Büro mit UMTS
25.02.2005   QSC: Neues DSL- und VoIP-Bündel für 40 Euro
23.02.2005   Surf-N-Save: Surfen für 0 Cent pro Minute
21.02.2005   Zuhause: Vodafone ersetzt Telefon-Anschluss
17.02.2005   Strato kündigt neue DSL und VoIP Komplettpakete an
10.02.2005   Neuer Trend: Smartphones ersetzen Handys
09.02.2005   Faventia: Arbeitslose surfen mit DSL kostenlos
08.02.2005   freenetDSL startet neue WLAN-Router-Aktion




 

Diese Webseite verwendet Cookies, Logs und andere Dienste um Ihr Erlebnis im Internet zu verbessern. Sie stimmen den Datenschutzbestimmungen zu, indem Sie unsere Webseite nutzen.

OK

Details