Billig-Tarife

0 Euro DSL-Angebote mit Abzockermasche

07.10.2004 - DSL-Angebote, die in der Werbung mit 0 Euro angepriesen werden, entpuppen sich in der Realität zum Teil als wahre Kostenfallen. Mit einer langfristig angelegten Preistransparenz-Initiative will der DSL-Anbieter Tiscali Internet-Nutzern bei der Auswertung des mittlerweile schwierig zu durchschauenden Marktes für DSL-Angebote und der Wahl des für den Konsumenten richtigen Anbieters und Tarifs unterstützen.

In jüngster Zeit häufen sich „Null-Euro-Angebote“ sowie komplizierte Tarif- und Abrechnungsmodelle vieler DSL-Internet-Service-Provider. Deren aktueller Preiskrieg erweckt beim Verbraucher häufig den trügerischen Eindruck, in Zukunft mehr oder weniger kostenfrei surfen zu können. Die monatlichen Kosten für den DSL-Tarif/Flatrate und den noch zusätzlich benötigten DSL-Anschluss, der mindestens 16,95 Euro Grundgebühr kostet, werden bei den langen 12 Monatsverträgen nur im Kleingedruckten erwähnt.

Trotz aktionsgebundener DSL-Einrichtungsgebührbefreiungen von über 100 Euro können Verbraucher bei einigen Anbietern schnell die jährlichen Gesamtkosten unterschätzen. Zwar ist der Einstieg in das schnelle Surfen mittels DSL bei einigen Anbietern sehr günstig, doch die später monatlich anfallende Grundgebühr kann fast doppelt so hoch sein.

Tiscali bewertet die gegenwärtig nur schwierig zu überblickenden Werbeangebote als kontraproduktiv für die positive Entwicklung des DSL-Marktes in Deutschland und will deshalb mit einer Preistransparenz-Initiative zu mehr Glaubwürdigkeit für die DSL-Szene beitragen. DSL-Interessenten ist zu empfehlen sich über die DSL-Tarif-Vergleichstabellen von Billig-Tarife.de zu informieren, da dort nur die günstigsten deutschen DSL-Anbieter und Tarife mit allen Kosten- und Leistungsfallen angezeigt werden.
Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen:   Kommentare:
> Infos und Tarife von Tiscali
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Fügen Sie Billig-Tarife.de hinzu
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
Ähnliche Nachrichten:
07.10.2004   0 Euro DSL-Angebote mit Abzockermasche
06.10.2004   Regulierer stoppen Vergabe von Ortsnetzrufnummern
06.10.2004   Web.de steigt in DSL-Markt ein
04.10.2004   DSL-Neueinsteiger können weiterhin 99 Euro sparen
30.09.2004   Dank Regulierungsbehörde wir DSL billiger
30.09.2004   DSL-Anschluss jetzt endlich auch bei freenet
27.09.2004   Alte Arcor Internet-by-Call Tarife weiterhin gültig




 

Diese Webseite verwendet Cookies, Logs und andere Dienste um Ihr Erlebnis im Internet zu verbessern. Sie stimmen den Datenschutzbestimmungen zu, indem Sie unsere Webseite nutzen.

OK

Details