Billig-Tarife

Billig-Tarife.de News: Vica24 Rabattaktion bei Callingcards

17.09.2004 - Wo Call-by-Call Sparvorwahlen nicht möglich sind, kann eine Callingcard unter Umständen Preisvorteile bieten. Telefonate mit dem Prepaid-Handy, Anrufe aus dem Hotelzimmer oder die Nutzung von regionalen Telefonanschluss-Anbietern (z.B. Arcor AG, Versatel, M"net) kann so billiger werden.

Für die Nutzung von Callingcards muss, ähnlich wie bei einer Telefonkarte, zuvor ein Guthaben gekauft werden. Der Onlineshop von Vica24 bietet hierfür eine direkte Bestellmöglichkeit über das Internet. Nahezu von allen deutschen Callingcard-Anbietern kann ein Guthaben erworben werden. Und durch die Abo-Aktion von Vica24 müssen Kunden ohne Vertragsbindung für das gleiche Callingcard-Guthaben weniger bezahlen.

Wer beispielweise die hauseigene "vica24 Handycard" für 8,90 Euro bestellt, bekommt bei Bestellung bis 27. September 2004 10 Euro Guthaben zum abtelefonieren. Eine Minute kostet vom Handy ins deutsche Festnetz 25,9 Cent und ist damit, im Vergleich zu Werktagstelefonaten mit Prpaid-Handys, um ein ettliches billiger. Abgerechnet wird sogar im Sekundentakt. Das Guthaben ist 12 Monate gültig.
Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen: Kommentare:
> Callingcard-Übersicht: www.vica24.de
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Anzeige1 GB surfen & endlos
simsen & telefonieren
Jetzt 3 Monate GRATIS*
   
Ähnliche Nachrichten:
17.09.2004   Vica24 Rabattaktion bei Callingcards
10.09.2004   01056: Weltweite Mobilfunktelefonate für 13,5 Cent/Min
07.09.2004   Kostenloses Headset für freenet VoIP-Neukunden
06.09.2004   Telefon und DSL-Anschluss: Bayern wird billiger


 

Diese Webseite verwendet Cookies, Logs und andere Dienste um Ihr Erlebnis im Internet zu verbessern. Sie stimmen den Datenschutzbestimmungen zu, indem Sie unsere Webseite nutzen.

OK

Details