Billig-Tarife

Nicht erreichbar: Probleme beim Handytarif von Galeria Mobil

27.01.2015 - Erneut gibt es Probleme beim Handytarif der Warenhauskette. Nutzer des Galeria mobil Tarifes klagen über fehlgeschlagene Telefonate und nicht ankommende Anrufe auf dem Handy.

Schon im Sommer letzten Jahres gab es Probleme bei dem Handytarif, der technisch nicht von der Warenhauskette Galeria Kaufhof selbst realisiert wird, sondern von der Firma GTCom GmbH mit Sitz in Düsseldorf. Galeria Kaufhof selbst verkauft nur die Handytarife unter deren eigenen Namen.

Im konkreten Fall konnten Anrufer nicht zum Handynutzer mit Galeria-mobil Simkarte durchgestellt werden. Damit war der Nutzer in bestimmten Zeiträumen mit dem sehr günstigen Mobilfunk-Discounter Tarif nicht erreichbar. Auch in ähnlichen Fällen konnte das Handy zum Telefonieren nicht genutzt werden.

Der Betreiber, die GTCom GmbH, war für eine Stellungnahme telefonisch nicht erreichbar. Selbst ein eingeschalteter Anrufbeantworter der Firma bot keine Möglichkeit eine Nachricht bei einem Anruf zu hinterlassen.




Jetzt Kommentar schreiben!        

Weitere Informationen: Kommentare:
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
   
Ähnliche Nachrichten:
27.01.2015   Nicht erreichbar: Probleme beim Handytarif von Galeria Mobil
26.01.2015   Schnelleres Internet: LTE jetzt für alle O2-Kunden
23.01.2015   Winsim und Fonic: Aktuelle Angebote für Allnetflats mit 2 GB Internet
22.01.2015   Ab Ende Januar: Neue Congstar-Tarife gelten nur für das Internet
21.01.2015   Schnelle Hilfe: Whatsapp Sperre nicht nur bei unechter App?
20.01.2015   Neue O2 Tarife: Datenautomatik kann zur Kostenfalle werden
19.01.2015   Fonic: 2 GB Internet mit Allnetflet jetzt unter 20 Euro
16.01.2015   14,95 Euro Alles-Drin-Allnetflat ist wieder da
14.01.2015   Festnetz-Flatrate: Aldi streicht Handytarif


[Quelle: Test von Galeria Mobile] [Redakteur: Philipp Jorek]