Billig-Tarife

Kostenlose Infos zu Abzockfallen

Computerbild: Mobilfunk-Aktion mit LTE-Allnetflat für 4,99 Euro

29.09.2015 - Für günstige 9,99 Euro monatlich bietet die Zeitschrift Computerbild aktuell eine Allnetflat mit SMS und Internet-Volumen für einmalig 4,99 Euro an. Sonst liegen die Kosten deutlich höher.

Bei vergleichbaren Handytarifen liegt laut dem Allnetflat Vergleich der Anschlusspreis sonst bei 29,99 Euro. Bestellt man den Tarif hingegen über die Computerbild, so fallen 4,99 Euro einmalig an. Hierfür gilt der Gutscheincode K79FRVK2 auf der Smartmobil-Webseite. Folgende Flatrates bzw. Flatrate-ähnliche Mobilfunktarife beinhaltet der Computerbild Mobilfunk-Tarif:

  • Allnetflat in alle dt. Netze
  • SMS_Flatrate in alle dt. Netze
  • 500 MB Surfvolumen in LTE
  • Monatlich kündbar

Inklusive ist auch eine Datenautomatik, die nach 500 MB aktiviert wird. Dies bedeutet, dass man gegen eine Zusatzgebühr automatisch weiter surft, statt dass gedrosselt wird. Im Vergleich zu anderen Tarifen ist diese nicht deaktivierbar!
Jetzt Kommentar schreiben!        

Weitere Informationen: Kommentare:
Smartmobil: monatliche Kündigungsmöglichkeit
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
   
Ähnliche Nachrichten:
29.09.2015   Computerbild: Mobilfunk-Aktion mit LTE-Allnetflat für 4,99 Euro
24.09.2015   Yourfone: Handy IPhone 6 mit Allnetflat unter 30 Euro kaufen
23.09.2015   O2 Blue: Basic Tarif ab Oktober mit neuer E-Plus-Flatrate
22.09.2015   Congstar Tarife: Buche jetzt 3 statt 6 neue Smartphone-Tarife
18.09.2015   Samsung: 100 Euro Bonus auf alle S6 Smartphones
11.09.2015   Base Handyvertrag: 2 GB Internetaktion wird wiederholt
06.09.2015   Base Wochenendaktion: All-In Tarif mit 2 GB Internet 11,25 Euro günstiger
01.09.2015   Telekom Netz: Billiganbieter verkauft 1750 MB-Flatrate für unter 22 Euro
24.08.2015   Tablets: Senioren-Residenzen setzen verstärkt auf das Internet


[Quelle: Email und ComputerBILD Webseite] [Redakteur: Philipp Jorek]