Billig-Tarife

Top Angebote, Deals und Fallen

WLAN-Hotspots: Kabel Deutschland erreicht 500.000

23.10.2014 - Innerhalb von 15 Monaten hat Kabel Deutschland in 13 Bundesländern Deutschlands eine halbe Million WLAN-Hotspots errichtet. Viele Hotspots können per WLAN auf dem Smartphone, Laptop oder Tablet kostenlos genutzt werden.

Die WLAN-Hotspots sind einzelne Punkte in Deutschland, an denen man sich dann in das Internet einloggen kann. Hierfür muss auf dem Laptop, Smartphone oder Tablet das WLAN angeschaltet sein. In der WLAN-Suche des Gerätes muss dann das WLAN von Kabel Deutschland ausgewählt werden. An bestimmten öffentlichen Plätzen ist sogar nicht einmal eine Anmeldung notwendig. Andere Orte wie Cafes, WLANs in Unternehmen oder in der Nähe von Privatwohnungen verlangen dagegen eine Anmeldung. Hier muss entweder eine WLAN Gebühr bezahlt werden oder man nutzt den kostenlosen Homespot-Service.

Beim Homespot-Service ist man Kunde von Kabel Deutschland und hat zu Hause einen Internetanschluss über diese Firma. Wenn man dann sein eigenes WLAN zu Hause auch für andere frei gibt, kann man auch andere WLANs in ganz Deutschland nutzen.

Einziges Problem ist die Verfügbarkeit. Kabel Deutschland betreibt das eigene Kabelnetz nur in 13 von 16 deutschen Bundesländern. Hessen, NRW und Baden Württemberg haben keine Hotspost von Kabel Deutschland. Bei einem ähnlichen Projekt will die Deutsche Telekom in ganz Deutschland 2 Millionen WLAN-Hotspots errichten - jedoch deutschlandweit.
Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen:   Kommentare:
> Internetzugänge per DSL, Internet-by-Call und TV-Kabel
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Fügen Sie Billig-Tarife.de hinzu
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
Ähnliche Nachrichten:
23.10.2014   WLAN-Hotspots: Kabel Deutschland erreicht 500.000
22.10.2014   Vodafone V-DSL: Trotz 100 Euro Startguthaben deutlich teurer
15.10.2014   Ab 49,90 Euro: Telekom startet heute mit Magenta 1
07.10.2014   Telekom DSL Angebot: Bis zu 180 Euro in bar noch heute erhältlich