Billig-Tarife

Internettarife Juni: GMX verkauft DSL für 16,99 Euro im Monat

24.06.2015 - Der Emaildienst GMX verkauft DSL seiner Schwester 3 Euro im Monat billiger. Für 16,99 Euro monatliche Grundgebühr gibt es so nicht nur DSL 16.000.

Über seine Webseite verkauft GMX im Juni ein Komplettpaket bestehend aus einem DSL-Internetanschluss, einer DSL-Flatrate mit einer geschwindigkeit von bis zu 16.000 KBit/s und einer Festnetz Telefonflatrate über den gesamten Zeitraum. Im DSL Tarifvergleich mit seiner Schwesterfirma 1und1 ist GMX damit 3 Euro im Monat günstiger bei der Grundgebühr.

Wie bei 1und1 erhöht sich jedoch auch bei Gmx die Grundgebühr ab dem 25. Vertragsmonat auf 29,99 Euro für denjenigen, der nicht 3 Monate vor dem Ende der Mindestvertragslaufzeit gekündigt hat.

Das DSL-Angebot gilt für den Juni und muss daher bis 30. Juni 2015 bstellt werden. Dieser Zeitraum wird in einer Email an die GMX-Kunden genannt.

Wichtig ist noch für die Kunden, dass ab 300 GB pro Monat die Geschwindigkeit gedrosselt wird.

Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen:   Kommentare:
> Vergleich langsamer und schneller Tarife
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Fügen Sie Billig-Tarife.de hinzu
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
Ähnliche Nachrichten:
24.06.2015   Internettarife Juni: GMX verkauft DSL für 16,99 Euro im Monat
19.06.2015   Internet: Sollen 1,33 Milliarden Euro in schnelleres DSL fliessen?
15.06.2015   Kabel Deutschland: Mehr WLAN in der Innenstadt
09.06.2015   O2 DSL: Studententarif wird ab 15. Juni teurer
03.06.2015   1und1: DSL Doppel-Flat 50.000 ab 19,99 Euro nun billiger?




 

Diese Webseite verwendet Cookies, Logs und andere Dienste um Ihr Erlebnis im Internet zu verbessern. Sie stimmen den Datenschutzbestimmungen zu, indem Sie unsere Webseite nutzen.

OK

Details