Billig-Tarife

Top Angebote, Deals und Fallen

Internet ab 18 Euro: Einstiegspreis wird bei Unitymedia billiger

20.05.2015 - Neue Preis, aber auch neue Geschwindigkeiten gibt es für den Internetzugang für zu Hause. Dies hat Unitymedia gestern bekanntgegeben. Welche Internet-Preise zeigt der genaue Vergleich.

Der Einstieg für den Internetzugang über das TV-Kabel ist jetzt günstiger, aber auch langsamer: So löst der Internettarif "Internet START 10" den alten "Internet Start 25" ab. Statt 25 sind nun nur noch 10 MBit/s bei Neukunden möglich. Günstiger wird aber auch die Grundgebühr: Statt dauerhaften 29,99 EUR kostet der Tarif nun 18,00 EUR beim monatlichen Einstiegspreis. Im DSL Tarifvergleich verlangen andere Anbieter mindestens 19,99 Euro, sobei dieser Preis nochmal ab dem 25. Monat steigt. Dies ist bei Uniytmedia nicht der Fall.

Alternativ zum Tarif "Internet Start 25" gibt es auch den neuen "Internet Comfort 50" mit einer doppelt so hohen Geschwindigkeit von bis zu 50 statt 25 MBit/s. Statt 29,99 EUR kostet dieser Tarif 23,00 EUR monatliche Grundgebühr.

Wer mit bis zu 100 Mbit/s schnell und günstig surfen will, der kann in Hessen, NRW und Baden Württemberg Internettarife von Unitymeda nutzen. Denn nur in diesen Bundesländern kann man deren Internettarife per TV-Kabel bestellen. Hier gilt nun ein Einstiegspreis von 30,00 EUR pro Monat.
Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen:   Kommentare:
> Internet per TV-Kabel
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Fügen Sie Billig-Tarife.de hinzu
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
Ähnliche Nachrichten:
20.05.2015   Internet ab 18 Euro: Einstiegspreis wird bei Unitymedia billiger
13.05.2015   Telekom: Schnelles VDSL nutzen 3 Millionen Kunden
11.05.2015   1&1 Internettarif: So gibt DSL 50.000 jetzt 120 Euro billiger