Billig-Tarife

Top Angebote, Deals und Fallen

10 MBit/s: Deutschland erhält keine DSL-Internet Garantie

24.07.2015 - In 2018 soll schnelles Internet fast überall in Deutschland möglich sein. Mindestens 50 MBit/s soll es geben. Doch nur 98 Prozent der deutschen Bevölkerung kann es bekommt. Ein Problem bleibt daher.

Eigentlich wollte die Bundesnetzagentur jedem Deutschen eine Internetgeschwindigkeit von 10 MBit/s garantieren. Doch noch immer gibt es Gebiete in Deutschland, in denen der Ausbau extrem teuer wäre. Daher wurde die 10 Mbit/s Versorgungsverpflichtung gestichen. Diverse Internettarife werden schon jetzt mit 16 oder 100 MBit/s angeboten.

Zum Hintergrund:
Die Bundesnetzagentur ist für schnelles Internet per DSL, Glasfaser und Co in Deutschland auf Bundesebene zuständig.


Die Sicherung des schnellen Internets in Deutschland wollte die Bundesnetzagentur mit dem Verkauf der neuen 700er Frequenz für LTE sicherstellen. Damit kann per Funk auf längere Strecken ohne Kabel schnelles Internet ermöglicht werden.
Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen:   Kommentare:
> Vergleich für DSL Internet
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Fügen Sie Billig-Tarife.de hinzu
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
Ähnliche Nachrichten:
24.07.2015   10 MBit/s: Deutschland erhält keine DSL-Internet Garantie
24.06.2015   Internettarife Juni: GMX verkauft DSL für 16,99 Euro im Monat
19.06.2015   Internet: Sollen 1,33 Milliarden Euro in schnelleres DSL fliessen?