Billig-Tarife

Kostenlose Infos zu Abzockfallen

VoIP Telefon: Cyber-Attacke ist Grund für Sipgate Probleme

24.10.2014 - Seit Donnerstag Nachmittag sind Telefonanschlüsse und Handys vom VoIP-Telefonie Anbieter Sipgate nicht oder nur teilweise erreichbar. Nicht nur in Deutschland gibt es daher Probleme bei Sipgate mit der Internet-Telefonie VoIP.

Abends um 19:44 Uhr meldete Sipgate am gestriegen Freitag zusätzlich, dass neben Deutschland auch die VoIP-Telefonie in Großbritannien stark beeinträchtigt ist. Unbekannte erpressen derzeit den VoIP-Anbieter und fordern Lösegeld. Die Ermittlungsbehörden sind bereits eingeschaltet.

Neben Festnetzanschlüssen für Privat- und Geschäftskunden unter dem Namen Sipgate Team ist auch die Mobilfunk-Telefonie zum Teil nicht oder nur eingeschränkt möglich. Sipgate bietet unter dem Namen Simquadrat diverse Handytarife an.

Letzte Nacht hatte sich die Lagezwischenzeitlich entspannt. Auch heute Morgen sind Telefonanschlüsse erreichbar und Kunden können auch andere Personen per VoIP anrufen. Eine komplette Entwarnung gibt es für das Problem bei Sipgate jedoch bisher nicht.

Testanrufe am Freitag Morgen funktionierten hingegen. Da es sich jedoch um eine DDoS-Attacke (Distributed Denial of Service Attack) handelt, vorprogrammierte Computer den Telefonie-Anbieter jedoch sehr schnell erneut angreifen. Vor derartigen, kriminellen Attacken ist kein Telefonanbieter in Deutschland geschützt.
Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen: Kommentare:
> Telefontarife per VoIP, Call-by-Call und Anschlüsse im Vergleich
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Anzeige1 GB surfen & endlos
simsen & telefonieren
Jetzt 3 Monate GRATIS*
   
Ähnliche Nachrichten:
24.10.2014   VoIP Telefon: Cyber-Attacke ist Grund für Sipgate Probleme