Billig-Tarife

Kostenlose Infos zu Abzockfallen

Flatrate Deal: 3-Fach Smartphone-Flat für 12,99 Euro

17.07.2015 - Günstiger kann die Grundgebühr beim diesem Smartphone-Tarif kaum sein. Bis Montag ist dieser Deal zu bestellen: Telefonie-Flatrate in alle Netze, SMS-Flatrate und 1 GB Internet.

Der Handy-Anbieter Deutschland Sim startet heute eine günstige Anktion, die bis Montag, 20. Juli gilt. Nicht nur 3 Flatrates sind im Deal mit dabei, sondern auch ein Tarif mit monatlicher Kündigungsmöglichkeit.

Bei einer extrem niedrigen Grundgebühr von 12,99 Euro (siehe Handy-Flatrate Vergleich auf unserer Seite) liegt der Tarif bei 1 GB Internet-Datenvolumen sogar auf Platz 1. Eine Telefonie-Flatrate in alle deutsche Netze (zum Handy und in das Festnetz) ist neben einer SMS-Flat ebenfalls mit dabei.

Der Smartphone-Tarif ist von der Marke Deutschland Sim, die zum Drillisch-Konzern gehört und Kontingente am O2-Mobilfunknetz hat. Kunden nutzen damit das gesamte O2- und E-Plus-Netz in Deutschland, nur deutlich günstiger als beim Netzbetreiber direkt.

1 GB Datenvolumen zum Surfen, Emails, Videaos und Apps sind bei diesem Deal auch mit dabei. Wichtig zu beachten ist jedoch die sogenannte Datenautomatik. Wer diese nicht abstellt, der muss nach überschreiten des 1 GB für jeweils weitere 100 MB extra Geld bezahlen (bis zu 2 Euro). Der einmalige Anschlusspreis liegt bei 29,95 Euro.
Jetzt Kommentar schreiben!        

Weitere Informationen: Kommentare:
Discounter-Vergleich: Ohne Grundgebühr
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
   
Ähnliche Nachrichten:
17.07.2015   Flatrate Deal: 3-Fach Smartphone-Flat für 12,99 Euro
26.06.2015   Deutschland-Sim: 2,99 Euro Smartpone Tarif wieder erhältlich
17.06.2015   Neuer Prepaidtarif: Congstar Kunden regeln Tarife selbst
16.06.2015   Handytarif mit Internet: 0 Euro Tarif mit Internet und SMS-Flatrate
10.06.2015   3,99 Euro Grundgebühr: Smartphone-Tarife für wenig Geld


[Quelle: Drillisch, Deutschland Sim] [Redakteur: Philipp Jorek]