All-Net-Flat: 1und1 erhöht Datenvolumen um das 4-fache

30.04.2015 - Gleicher Preis, aber viermal so viel Datenvolumen bieten jetzt die All-Net-Flats von 1&1. Dafür hat der Handy- und DSL-Anbieter seine Handytarife verbessert. Doch was macht der Wettbewerb?

Bei der günstigen 1&1 All-Net-Flat Special sind jetzt 1GB Highspeedvolumen jeden Monat dabei. Dies entsprich etwa 1024 MB statt zuvor 250 MB. Die All-Net-Flat Special hat einen Staffelpreis, der es nicht einfach macht das Angebot zu vergleichen: 9,99 Euro fallen monatlich in den ersten 12 Monaten an. Danach werden 14,95 Euro berechnet und wer nach dem Ende der Mindestlaufzeit von 24 Monaten nicht gekündigt hat, der muss ab dem 25. Monat jeweils 24,99 Euro Grundgebühr bezahlen. 29,90 Euro fallen einmalig für den Anschluss an.

Wesentliche Handyflat Leistungen sind hier schon mit dabei wobei Wettbewerber im Durchschnitt kaum günstigere Angebote haben: Alle Telefonate ins Festnetz und zu allen Handynetzen (unbegrenzt) sowie das 1 GB Datenvolumen bis zur sicheren Drosselung, danach 64 KBit/s. Eine SMS-Flat ist erst im höheren Plus-Tarif dabei.

Weitere Allnetflats mit mehr Volumen:

1&1 All-Net-Flat Basic: 2 GB Datenvolumen je Monat
1&1 All-Net-Flat Young: 2 bzw. 4 GB Datenvolumen je Monat

1&1 All-Net-Flat Plus: 4 GB Datenvolumen je Monat
1&1 All-Net-Flat Pro: 8 GB Datenvolumen je Monat

Jetzt Kommentar schreiben!        

Weitere Informationen:   Kommentare:
Vergleichsrechner
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Ähnliche Nachrichten:
30.04.2015   All-Net-Flat: 1und1 erhöht Datenvolumen um das 4-fache
23.04.2015   Crash Angebot: 6 GB LTE Datenflatrate wenige Tage erhältlich