billig-tarife.de - günstige Tarife vergleichen

Telekom-Netz:
1000 MB und echte Allnetflat für unter 15 Euro

21.05.2015 Günstigere Handy-Tarife gibt es wohl aktuell nicht im Telekom-Netz. So gibt es für 14,85 Euro monatliche Grundgebühr eine echte All-Net-Flat in alle deutsche Netze. Doch das Flat-Angebot gilt noch wenige Tage.



Neben der Handy-Flat in alle Netze ist eine SMS-Flatrate in alle Netze und als große Besonderheit 1000 MB (entspricht ca. 1 GB) für das Mobile Internet jeden Monat dabei. Das bedeutet, dass quasi alles in der Grundgebühr von 14,85 Euro enthalten ist, was die Telefonie und SMS innerhalb Deutschlands angeht. Sonderrufnummern (z.B. 0180 oder 0900) oder Telefonate ins Ausland sind dagegen die einzigste Außnahme. Crash FlatIm Handy-Flatrate Vergleich ist der Tarif, der über die Crash Plattform im Telekom-Mobilfunknetz verkauft wird, aktuell am günstigsten in Deutschland. Bei ähnlichen Handytarifen im D-Netz kosten diese mindestens 19,85 Euro monatlich, haben jedoch nicht so viele Flatrates und Datenvolumina inklusive.

Auch nach den 1000 MB findet keine Abzocke statt. Die Drosselung reduziert dann die maximal erreichbare Geschwindigkeit von 21,6 MBit/s auf GPRS-Niveau, mit dem man gerade noch EMails abrufen kann.

Das Kleingedruckte bei der Allnetflat:

Der Anschlusspreis beträgt 0 Euro. Die Mindestvertragslaufzeit liegt bei 24 Monaten, wonach sich dann jedoch die Grundgebühr um 10 Euro auf 24,85 Euro erhöht. Auch eine kostenlose Online-Rechnung gibt es.



Mehr:
Tarife einfach per Tarifrechner finden


Impressum