Billig-Tarife

Die App Pioplay im Test

Mit der Musik-Lern-App "Pioplay" lässt es sich bequem auf dem Smartphone oder Tablet erlernen, wie man Noten zu lesen hat. Dabei durchläuft man in Form eines Spiels verschiedene Level, die im Laufe der Zeit immer schwieriger werden und den Nutzer dazu herausfordern, seine Fähigkeiten immer weiter zu verbessern. Wir haben fleißig musiziert und die App ausführlich getestet.

Spielerisch Klavierspielen lernen

Mit Pioplay können Nutzer auf einfachste Weise mit ihrem Smartphone oder Tablet lernen, wie man Noten auf einem Notenblatt richtig liest und spielt. Mit Hilfe eines digitalen Pianos und Notenblatts, spielten wir in unserem Test die uns auf dem Display angezeigten Noten und bekamen dadurch ein Gefühl für die Positionen der verschiedenen Noten. Dabei spielten wir uns durch immer höhere Level, die nach erfolgreichen Abschluss und mit größeren Fortschritt immer schwieriger wurden. Somit verkürzte sich z.B. ab Level 10 die Zeit, die man zur Eingabe der richtigen Note hat oder es verschwanden alle Notenbeschriftungen der einzelnen Tasten, sodass man aus eigenen Wissen die richtigen Noten C,D,E,F,G,A oder H drücken musste. Völlig allein wird man hier jedoch nicht gelassen, da der Nutzer die Möglichkeit hat, sich über ein Hilfebutton unten rechts alle benötigten Informationen wieder anzeigen zu lassen.

Design und Performance

Das Design der App hat uns sehr gefallen, da es stilistisch der Holzbauweise und dem schwarzen Klavierlack des Instruments nachempfunden ist. Das digitale Klavier wird samt Notenblatt abgebildet, bei dem letzteres im oberen Bereich und die Klaviertasten im unteren Bereich des Displays abgebildet wird. Zudem wird zwischen den beiden Elementen ein Bereich angezeigt, in dem Hinweise, Erklärungen oder die ablaufende Zeit der Aufgaben dargestellt werden. Insbesondere der Hilfebutton am unteren rechten Rand erwies sich in unserem Test als besonders nützlich, da er uns in unserem Lernprozess vielfach unterstützen konnte. Hinzu kommt eine flüssige Bedienung und Performance, die in keiner Situation gestockt oder sich negativ auf die Nutzung der App ausgewirkt hat. Dadurch reagierten die einzelnen Klaviertasten immer zuverlässig, sodass man in Situationen mit Zeitdruck immer auf die Erkennung der Tastendrücke zählen konnte.

Das Fazit der Redaktion

Die Lern-App Pioplay macht durch seine spielerische Art Notenlesen zu unterrichten eine gute Figur und kann durchweg als Unterstützung zum Lernprozess beitragen. Mit seinen verschiedenen Levels und Schwierigkeitsstufen erreicht sie beim Nutzer eine Lernkurve, die nicht mit Frust und Verzweiflung, sondern mit Spiel und Spaß umgesetzt wird.

"Pioplay" ist für Android und iOS verfügbar und kostet 1,99€.

Download für Android starten


Download für iOS starten


 

Diese Webseite verwendet Cookies, Logs und andere Dienste um Ihr Erlebnis im Internet zu verbessern. Sie stimmen den Datenschutzbestimmungen zu, indem Sie unsere Webseite nutzen.

OK

Details

 
 

Diese Webseite verwendet Cookies, Logs und andere Dienste um Ihr Erlebnis im Internet zu verbessern. Sie stimmen den Datenschutzbestimmungen zu, indem Sie unsere Webseite nutzen.

OK

Details